Romkerhaller Wasserfall

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 483 von 513 Wanderern

Der Romkerhaller Wasserfall ist ein königliches Highlight. Im beschaulichen Oberharz gelegen, grenzt er direkt an das Hotel und Restaurant Romkerhalle, das sich als kleinstes Königreich der Welt vermarktet. 

Besonders ist aber auch die Entstehung des Romkerhaller Wasserfalls. 1862 ließ König Georg V. von Hannover hier sein Jagdschloss errichten. 1863 wurde dann der Wasserfall künstlich angelegt, um die Attraktivität der Einrichtung zu steigern. Dazu wurde der Fluss Romke über einen 350 Meter langen Graben zu den Klippen des Okertals umgeleitet.

Seitdem fällt der Romkerhaller Wasserfall an dieser Stelle etwa 64 Meter als Schleierkaskade in die Tiefe. Die Felsen, die dem Romkerhaller Wasserfall als Kulisse dienen, waren schon vor dessen Eröffnung eine Attraktion in der Umgebung. Es handelt sich um Kalkstein, der vor Jahrmillionen geformt wurde. 

Im Winter ist der Romkerhaller Wasserfall außergewöhnlich schön. Wenn Schnee und Eis in der Landschaft miteinander verschmelzen, entsteht ein märchenhaftes Winterparadies.

Die Romkerhalle ist ein guter Ausgangspunkt für viele Wanderwege. Du kannst ins prächtige Okertal wandern und die steilen Felsen bewundern. Auch der Fluss Oker ist ein Höhepunkt mit seinen vielen kleinen Inselchen aus Schwemmmaterial, darunter auch die bekannte Verlobungsinsel. 

Oder wandere auf die Ahrendsberger Klippen und erfreue dich von dort an der Aussicht über das Tal und den Wasserfall. Nach deiner Wanderung kannst du im urigen Restaurant Romkerhalle einkehren und noch etwas den Blick auf den Romkerhaller Wasserfall genießen.

Tipps

  • Harzer-Bergwald de

    Herzlich Willkommen im Kleinsten Königreich Romkerhalle. Ein Froschkönig sitzt am Fuße des Wasserfalls und lässt sich von diesem berieseln. Er wartet schon seit langer Zeit auf den erlösenden Kuss.
    Gibt es noch eine echte Prinzessin, die nach ihrem Märchenprinzen sucht?

    • 17. Juli 2016

  • Tobias

    Wer den Wasserfall von oben sehen will, sollte den rechten Weg nehmen. Dort kann man sehr entspannt nach oben gelangen. Auf der linken Seite des Wasserfalls steht ein Schild "steiler Weg", da fehlt der kleine Satz, nur für Lebensmüde. Bin den Weg mal bei Nässe hoch mit meiner kleinen Tochter. Wollte eigentlich ab der Hälfte umkehren, aber durch die Nässe wäre der Unfall vorprogrammiert. Augen zu und durch, ist aber nicht zu empfehlen.

    • 14. November 2018

  • Alwin 70

    Auch wenn der Wasserfall künstlich ist, deswegen ist er trotzdem was fürs Auge.
    In der Gaststätte gegen über kann man auf Rechnung essen🤪😎

    • 15. Februar 2020

  • Rob Ert

    Netter Wasserfall, der höchste im Harz. Durch künstliche Umlenkung der Romke angelegt. Im Winter ist er richtig Klasse zum Eisklettern, da mehrere Schwierigkeitsgrade der WI-Skala möglich sind. Unten gibt es ein Restaurant. Um den Wasserfall kurze schöne Spaziergänge oder kleine Wanderungen möglich. Wege leicht zu begehen.

    Schöner künstlicher Wasserfall von beeindruckender Höhe (im Harz). Sieht auch im Winter toll aus und eignet sich gut zum Eisklettern. Unten gibt es eine Wirtschaft und einen Parkplatz. In der Umgebung des Wasserfalls finden sich schöne Spazierwege.

    • 22. April 2017

  • Harzermaus71🐀

    Ein wunderschöner Wasserfall der direkt an der Straße liegt

    • 14. Dezember 2016

  • Stefan (Torte I.)

    Schönes Ziel für den kleinen Zwischenstopp - Fotopoint!

    • 21. April 2017

  • Mandy

    Schöner Wasserfall, auf jeden Fall ein Foto wert. Liegt direkt an der Straße-

    • 25. April 2019

  • Nicky

    Sagenumworbener Wasserfall
    Gegenüber ist ein Gasthaus, welches zum Verzehr einläd.

    • 26. Juni 2019

  • Wildrocker 🌍

    Das Wasser der Kleinen Romker stürzt hinunter zur Bundesstraße. Der Wasserfall wurde künstlich angelegt und stammt bereits aus den 1860iger Jahren!

    • 1. Mai 2020

  • Stefan (Torte I.)

    Tolles Tagesausflugsziel mit gegenüberliegender Gastronomie

    Schönes Ausflugziel mit Fotopoint

    • 21. April 2017

  • Kempfer

    Den Kopf weit in den Nacken gelegt erkenne ich die Kante an welcher das Wasser in die Tiefe stürzt. In unzähligen kleinen Wasserperlen stiebt es aus einander und vereint sich später wieder zu einem Bach.
    Mit etwas Klettererfahrung kann der Wanderer auch im direkten Auftieg neben dem Wasserfall nach oben gelangen. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind aber unbedingte Voraussetzung.

    • 17. Oktober 2017

  • Evildeadchen

    Von oben und von unten sehr schön.

    • 13. Dezember 2017

  • Lemmi alias Schlumpf

    Einfach schön 👍😊

    • 11. Juni 2019

  • Holger

    Was für ein schöner Ort!

    • 29. November 2018

  • Willigipfel

    Eindrucksvoll ist der Wasserfall wenn genügend Niederschlag gefallen ist.

    • 18. April 2019

  • Dirk

    Je nach Jahreszeit führt der Wasserfall mehr oder weniger Wasser.
    Für mich etwas unpassend einen Froschkönig, der das schöne Bild etwas stört.

    • 10. Juni 2019

  • Stefan

    Irgendwie ziehen Wasserfälle an....... Auch von oben interessant anzuschauen, wenn auch wenig spektakulär. Imposant ist schon, wie das Wasser aus der großen Höhe niederfällt. Mich persönlich stört etwas die Lage direkt an der Straße. Das hält einen davon ab, hier länger zu verweilen und zu schauen, da die Autos keine 2 Meter hinter einem vorbeifahren.

    • 24. März 2020

  • Rob Ert

    Höchster künstlicher Wasserfall im Harz. Viele kurze Wanderungen oder Spaziergänge auf leichten Wegen möglich. Ideal zum Eisklettern im Winter. Es gibt ein Restaurant und Parkmöglichkeiten am Fuß des Wasserfalls.

    • 22. April 2017

  • Harzerluke

    Man braucht eine gute Kondition um rauf zu kommen oben angegebenen traumhafter Ausblick

    • 3. Dezember 2017

  • Evildeadchen

    Hier kommt der Froschkönig voll auf seine Kosten.

    Links vom Wasserfall geht's hoch zu den Klippen

    • 13. Dezember 2017

  • Joey

    Entspannte Wanderung mit vielen schönen Aussichten.
    Parkplatz direkt ggü. der Gaststätte kostenfrei

    • 1. August 2018

  • Jörg R.

    Schöner Startpunkt, die aufregenden Plätze sind aber weiter den Berg hoch und müssen erst mal verdient werden. :-)

    • 5. August 2018

  • Spitzi

    Kleinstes Königreich - Romkerhall

    • 2. April 2017

  • JD

    Es ist einfach etwas Besonderes!!

    • 25. Juni 2019


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Romkerhaller Wasserfall

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Altenau, Goslar, Harz, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Informationen

  • Höhe380 m
  • Öffnungszeiten

    durchgehend geöffnet

  • Eintritt

    Frei

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Ja
  • Hundefreundlich
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Altenau