Ferropolis

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 78 von 84 Fahrradfahrern

Tipps

  • Sachsen Onkel

    Ferropolis, die Stadt aus Eisen, ist ein Museum auf einer Halbinsel im Gremminer See. Es ist ein Freilichtmuseum zur Bergbaugeschichte der Region, sowie ein Veranstaltungsort.

    • 8. April 2017

  • Stephanie

    Freilichtmuseum und Veranstaltungsarena auf der Halbinsel des ehemaligen Geländes des Braunkohletagebaus. Bis 1991 wurde Braunkohle gefördert und dabei die Landschaft umgegraben. Seit der Wiedervereinigung wurde der Tagebau stillgelegt. Heute ist Ferropolis ein lebendiges Museum voll erlebbarer Geschichte.

    Entfernung zum Radweg: 1 km
    Angeboten werden: Führungen, Konzerte, Gastronomisches, Baggertouren und Audioführungen, Erlebniswelten für Groß und Klein.

    • 30. August 2016

  • Volkmar Blase

    Stadt aus Eisen hat immer was zu bieten

    • 3. September 2016

  • 🚴‍♂️TeutoRadler

    Muss man gesehen haben. Alles skulpturen aus Metall

    • 30. Januar 2017

  • Ein Bergwitzer

    finden viele Veranstaltungen statt von Flohmarkt, Sportevents und Musikfestivals

    • 12. August 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Ferropolis

Ort: Gräfenhainichen, Wittenberg, Anhalt-Dessau-Wittenberg, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Informationen

  • Höhe80 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Gräfenhainichen