Hellbachtal mit Lottsee, Krebssee und Schwarzsee

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 89 von 96 Wanderern

Tipps

  • JR56

    Der nährstoffarme Krebssee ist mit einer Sichttiefe von bis zu sieben Meter einer der saubersten Seen in Norddeutschland. Ein sehr schönes Stück Natur. Wenn ich in der Gegend bin, schaue ich immer wieder gerne hier vorbei.

    • 26. Oktober 2018

  • JR56

    Das Hellbachtal ist wirklich ein schönes Fleckchen Erde - Natur pur - absolute Empfehlung!

    • 17. Oktober 2018

  • JR56

    Das Hellbachtal mit seinen Feucht- und Orchideenwiesen ist ein vom Schmelzwasser ausgespültes Tunneltal, durch das der namengebende Hellbach fließt. Der nährstoffreiche Lottsee bietet in seinen Verlandungszonen gefährdeten Pflanzenarten ein zu Hause. Von dem ihn umgebenden Weg aus ist er nur an einigen Stellen zu sehen, weil das Ufer hoch bewachsen ist.
    Dennoch ist es eine sehr schöne Strecke durch die Natur - hier kommen wir immer gerne mal wieder vorbei.
    herzogtum-lauenburg.de/a-naturschatz-hellbachtal

    • 26. Oktober 2018

  • R🅰️ndn🅾️tiz

    Der Krebssee ist nur einer von mehreren, wunderschönen, stillen Seen am und im Hellbachtal. Silberreiher ziehen ihre Kreise und suchen einen stillen Platz zum landen.

    • 31. Januar 2019

  • JR56

    Die kleine Schutzhütte bei der Hellbachbrücke lädt zu einer Rast ein. Die Holzbrücke für Wanderer und Radfahrer über den Hellbach bietet eine gute Mölichkeit auf die andere Seite des Hellbachtales zu wechseln.

    • 8. Oktober 2019

  • JR56

    Natur pur - hier ist es wirklich sehr schön - eine absolute Empfehlung von mir - hier findet man die Ruhe und Entspannung, die man sucht und braucht.

    • 26. Oktober 2018

  • R🅰️ndn🅾️tiz

    Der Lottsee ist der kleinste der Seen im Hellbachtal und liegt fast kreisrund in dessen Mitte, umgeben von Schilf und dem Hellbach, der ihn fast komplett umrundet.

    • 31. Januar 2019

  • Chelsea on Tour

    Sehr schöner Natursee, es gibt auch eine Badestelle mit Strandabschnitt.

    • 10. Juli 2018

  • Umba_Retriever

    Eine wunderbare Atmosphäre. Es gibt einen Bohlenweg. Der lohnt sich für Fotografen!

    • 4. Oktober 2018

  • JR56

    Das Hellbachtal ist einer der wertvollsten Bestandteile des Naturparks Lauenburgische Seen in Schleswig-Holstein. Das Naturschutzgebiet ist rund 157 ha groß und umfasst die Tal- und Talrandbereiche des Hellbaches, Lottbaches und Mühlenbaches vom Südteil des Drüsensees im Norden bis zur Gudower Mühle im Süden. Eingeschlossen in das Naturschutzgebiet sind der Lottsee, Krebssee und Schwarzsee.Das Tal des Baches liegt innerhalb des geologisch sehr jungen Sandergebiets, das den Gletschern der Weichsel-Eiszeit vorgelagert war. Der Bach durchfloss hier eine rund 20 bis 30 m tiefe Rinne, die zahlreiche Seen umfasst und sich deutlich von der das Tal umgebenden Landschaft unterscheidet. Dieser Einschnitt beginnt bei Gudow am Sarnekower See und endet bei Mölln, wo er in ein breites Tal mit dem Drüsensee und dem Lüttauer See einmündet.Das Hellbachtal entstand durch einen frühen Vorstoß von Gletschern. Ein unter dem Eis liegender Schmelzwasserabfluss hatte sich tief in den Boden eingegraben und eine subglaziale Schmelzwasserrinne geschaffen, ein sogenanntes Tunneltal. Durch die vergleichsweise langsame Abtauzeit des Mölln-Gudower-Gletschers wurde das Tal nicht von den Sandern des späteren Ratzeburger Gletschers verschüttet. Die Toteisblöcke des alten Gletschers wurden zwar von den Sandern bedeckt, gaben aber, nachdem sie geschmolzen waren, den alten Talboden wieder frei.Die drei im Tal liegenden kleinen Seen, Schwarzsee, Lottsee und Krebssee, sind Überbleibsel sogenannter Strudellöcher, die auch als Kolke bezeichnet werden. Die Kolke befanden sich im Strom des eiszeitlichen Tunneltals.Die anmoorige Talniederung bietet zahlreichen Tier- und Pflanzenarten eine geschützte Heimat. Hier findet man seltene Libellenarten und die vielerorts vom Aussterben bedrohte Zauneidechse. Die selten gewordene Kreuzotter lebt hier in trockenen, warmen Nischen. Auf der mit dem Südzipfel des Drüsensees verbundenen Niedermoorwiese blühen im Frühsommer unter anderem Sumpfdotterblumen und das zu den Orchideen zählende Breitblättrige Knabenkraut.de.wikipedia.org/wiki/Hellbachtal

    • 26. Oktober 2018

  • R🅰️ndn🅾️tiz

    Das NSG Hellbachtal zieht sich über mehrere Kilometer entlang bewaldeter, eiszeitlicher Hügel und Seen und beherbergt einen weiten Talraum mit viel Platz für seltene Tiere und Pflanzen. Schöne Wege geben Gelegenheit, dieses Gebiet zu allen Jahreszeiten genießen zu können.

    • 31. Januar 2019

  • R🅰️ndn🅾️tiz

    Ein weiter Talraum, umgeben von mischwaldigen und teilweise sehr ursprünglichen, natürlichen Gegebenheiten prägt dieses Gebiet, durchflossen vom Hellbach, der die Wasser der umgebenden Hügel aufnimmt und in den Drüsensee abführt.

    • 31. Januar 2019

  • R🅰️ndn🅾️tiz

    Wir kennen den Mann nicht, aber Bürgermeister und Amtmänner kommen und gehen. Dieser hier muß seiner Gemeinde schon Besonderes geleistet haben, um solch einen Gedenkstein erhalten zu haben. Wir mögen solche Steine.

    • 31. Januar 2019

  • R🅰️ndn🅾️tiz

    Glasklar mäandert der Hellbach durch das gleichnamige Tal, vom Sarnekower See kommend, sich als Rinnsal im Sumpf verlierend, wieder sammelnd, die Abflüsse der ihn umgebenden Hügel aufnehmend und als veritabler Bach in den Drüsensee mündend. Hier kann man wunderbar Entstehung und Entwicklung eines, wenn auch kleinen, Gewässers verfolgen.

    • 31. Januar 2019

  • JR56

    Der Gedenkstein trägt folgende Inschrift:
    Dem Gedächtnis
    des Bürgermeisters und Amtmannes
    zu Lehmrade und Gudow
    Siegfried Lübcke
    1898 - 1964

    • 7. Oktober 2019

  • Gerhard & die Hundeboygroup 🐾 👣 🐾

    In der tolle Ecke! Jeder See für sich ist schön und noch sehr natürlich geblieben!

    • 5. April 2020

  • Maik

    Sehr schöner See in mitten einer wunderschönen unberührten Natur.

    • 13. April 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Hellbachtal mit Lottsee, Krebssee und Schwarzsee

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Mittelschwer
    03:46
    14,5 km
    3,8 km/h
    100 m
    100 m
  • Mittelschwer
    03:15
    12,4 km
    3,8 km/h
    100 m
    100 m
  • Mittelschwer
    02:12
    8,40 km
    3,8 km/h
    70 m
    60 m
  • Schwer
    05:08
    19,9 km
    3,9 km/h
    100 m
    110 m
Ort: Lehmrade, Herzogtum Lauenburg, Schleswig-Holstein, Deutschland

Informationen

  • Höhe20 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Lehmrade