Burg Rabenstein

Wander-Highlight

Empfohlen von 121 von 126 Wanderern

Tipps

  • Chris

    Schöne Burg, die man auch gegen Gebühr besichtigen kann. Direkt daneben befindet sich auch ein Restaurant mit schattigem Biergarten.

    • 28.05.2017

  • Sebastian Kowalke

    Die Prunk- und Rittersäle der gut erhaltenen Burg Rabenstein kannst du auf einer geführten Besichtigung erkunden und dabei auch etwas über die Geschichte des Gemäuers lernen. Nach der Burgbesichtigung kannst du dann noch gemütlich in der Gutsschenke einkehren oder fürstlich im Burgrestaurant speisen.

    Die Öffnungszeiten der Gastronomie und die genauen Uhrzeiten der Führungen findest du unter burg-rabenstein.de.

    • 18.04.2019

  • Wolly

    Die Burg Rabenstein ist eine ehemalige hochmittelalterliche Adelsburg in der Gemeinde Ahorntal im oberfränkischen Landkreis Bayreuth in Bayern (Deutschland).
    burg-rabenstein.de

    • 18.06.2017

  • radgeber

    Wenn man die Burg Rabenstein besichtigt hat, dann ist der Blick vom gegenüberliegenden Aussichtspunkt und/oder dem Schneiderloch die ideale Ergänzung zu der Besichtigung.
    Man sollte allerdings trittsicher sein.

    • 06.06.2017

  • Stefan28

    Eine Besichtigung der Burg lohnt sich eher nicht, da durch den Umbau zum Hotel nichts mehr von den original Räumen zu sehen ist.

    • 29.10.2017

  • Birgit

    Die Burg Rabenstein ist täglich mehrfach zu besichtigen. Mit ihren Prunksälen bietet sie den idealen Rahmen für Hochzeiten, Familien- und Firmenfeiern jeder Größe und ist auch eine beliebte Tagungs- location. Als Hotel ver­fügt sie über 22 individuell gestaltete Zimmer. Am Abend lockt das Burgrestaurant mit Gaumen- freuden.

    • 11.05.2017

  • Frankenhiker

    Gleich in der Nähe der Burg befindet sich die Sophienhöhle. Der Weg zur Höhle ist ausgeschildert. Die Besichtigung lohnt sich. Ebenso auch der Besuch der Falknerei bzw. der Greifvogelshow.

    • 19.08.2017

  • Sascha

    An der Burg gibts es einen Greifvogelpark und zur Höhle ist es ebenfalls nicht weit

    • 23.05.2017

  • Witwe Bolte

    Eine Burg, die mit Aussehen und Lage der idealtypischen romantischen Vorstellung einer solchen sehr nahe kommt! :-)

    • 16.07.2018

  • Rainer Faymonville

    imposante Burg über dem Ailsbachtal mit angrenzendem Biergarten

    • 09.11.2016

  • MOUNTAINMAN

    Romantische Burganlage in wunderschöner Landschaft.

    • 12.05.2017

  • Frankenhiker

    Die Höhenburg befindet sich im Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Forst auf einem felsigen Bergsporn auf etwa 420 Meter Höhe über dem Tal des Ailsbaches in der Fränkischen Schweiz, 6,5 Kilometer nordwestlich von Pottenstein. In Fußreichweite der Burg befindet sich mit der Sophienhöhle eine touristisch attraktive Tropfsteinhöhle.
    Die ältesten Teile der Burg entstanden im ersten Viertel des 12. Jahrhunderts als Ansitz in der Herrschaft Waischenfeld.
    Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Burg_Rabenstein_(Oberfranken)

    • 17.08.2017

  • Roland

    Alte Burg, die heute ein Restaurant und Hotel beherbergt. Besichtigungen sind möglich.

    • 06.04.2019

  • Cathrin

    Schöne Burganlage. Burgführungen sind möglich und zwei mal im Jahr findet ein tolles Mittelalterfest statt. In der Burgschänke kann man gut bürgerlich essen zu fairen Preisen.

    • 25.05.2019

  • Willigipfel

    Sehr interessante Burgführung mit aufgelockerten Sprüchen und dargelegten Hintergrundwissen. Die Burg ist neu saniert und wirkt dadurch modern. Zu bestaunen ist die sehr schöne Innengestaltung der Räume.

    • 17.06.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Burg Rabenstein”

Ort: Ahorntal, Bayreuth, Fränkische Schweiz, Oberfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ahorntal