Basaltsee

Wander-Highlight

Empfohlen von 267 von 279 Wanderern

Tipps

  • Alex

    großer Basaltsee bei Forst in der Pfalz

    • 16. Mai 2017

  • Jochen

    Kleiner idyllischer See unterhalb des früheren Steinbruchs.

    • 9. April 2017

  • Ralf

    Sehr schöner kleiner See .

    • 14. Mai 2017

  • Dominikus

    Tolle Location für ein Picknick in ruhiger Umgebung mit phantastischem Ausblick auf den See.

    • 21. Juni 2017

  • Dagmar

    Beeindruckende Tiefe und klares Wasser im Vulkan

    • 1. April 2018

  • Diana

    Anfangs sanft ansteigend, später relativ steil ansteigend zum Basaltsee. Dieser entlohnt die Anstrengung weiter geht es zum Eckkopf und dann durch pitoreske Wälder mit teils sandigen Wegen bergab Richtung Wachenheim. Meistens im Schatten, was es sah angenehm macht.

    • 22. April 2018

  • Alex

    Basaltsee hat den Namen wegen seiner Farbe.

    • 13. Mai 2017

  • Klaus-Peter

    Ruhig zum Erholen. Steile Felswände.

    • 1. November 2017

  • Jörg Hinsenkamp

    Das stille Auge des Sees ist Nahrung für die Seele. Erinnert ein wenig an die Seen in den Hochvogesen.

    • 1. Mai 2018

  • Manu Waldwusel

    Wunderschöner, versteckter Ort in einem Naturschutzgebiet. Perfekt um die Seele baumeln zu lassen! Unbedingt ein Muss bei einer Wander-/Radtour in dieser Gegend.

    • 10. September 2018

  • Marianne PWV

    Tiefgrüner Basaltsee, der Abbau wurde vor vielen Jahren eingestellt.

    • 2. Juli 2019

  • RobertS

    Ist schon merkwürdig, irgendwo auf dem Berg ein See zu finden. Bei passendem Licht ist für Fotographen ein Heiligt.

    • 9. September 2018

  • Wanderuhr

    Mitten im Wald versteckt

    • 26. September 2018

  • Tina64

    Durch den Abbau von Basalt bis in die 1980 Jahre entstanden zwei Trichter, an deren Grund sich zwei kleine Seen gebildet haben. Zu einem kann man gut hinab steigen, der andere ist nicht zu erreichen, da er ringsherum gefährliche Steilwände besitzt, ist er auch eingezäunt. Man kann aber an manchen stellen in das 100 Meter tiefes Loch schauen. Dieser ist der in den man nach unten steigen kann und and dessen Wasseroberfläche sich schöne Spiegelungen ergeben.

    • 11. November 2018

  • Engin

    Einfach nur herrlich! Must see...

    • 29. April 2019

  • Jürgen aus Sifi

    Ein See, den man nicht erwartet. Liegt ruhig und verträumt zwischen Wald und Felsen. Sehenswert.

    • 30. Juni 2019

  • Renate

    Schöner ruhiger See zum entspannen

    • 6. September 2019

  • Irie Guide

    Kleiner versteckter Basaltsee, in dem man auch baden kann, wenn man sich traut.

    • 7. September 2019

  • Phönix

    Schwimmen ist nicht mehr so gut, es gibt viele Wasserpflazen und der Wasserspiegel ist in den letzten zwei trocken Sommern ca einen Meter abgesackt.
    (Außerdem ist hier schwimmen verboten)
    Zum Füße abkühlen ist´s aber immer noch gut, und für Geologen ist der Ort auch sehr interessant. Der Steinbruch wurde an zwei Balsatschloten betrieben, die sich durch die Buntsandsteinschichten hindurch geschoben hatten.

    • 2. Oktober 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Basaltsee

Ort: Forst an der Weinstraße, Bad Dürkheim, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Informationen

  • Höhe360 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Forst an der Weinstraße