Pragser Wildsee

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 279 von 293 Wanderern

Tipps

  • Stephanie

    Wenn sich am Morgen die mächtigen Berge im smaragdgrünen See spiegeln, lohnt es sich, einen Moment innezuhalten und sich der Magie dieses Ortes bewusst zu werden. Während es dann weiter geht, rund um den See (1 bis 1,5 Std) oder hoch hinauf zum Seekofel (2.810 m), erwacht die Natur langsam. Bei der Rückkehr wirkt der See wie verwandelt - oder waren es die Berge, die uns verändert haben?

    Parkplätze
    Die drei Parkplätze am See sind kostenpflichtig, Camper können unentgeltlich über Nacht stehen bleiben (Stand 2015).

    • 19. April 2016

  • Xray2307

    Der Pragser Wildsee hat eine einmalige Lage inmitten der Pragser Dolomiten und im nördlichen Teil des Naturparks Fanes-Sennes-Prags. Der geologische Ursprung der “Perle der Dolomitenseen”, wie er auch oft genannt wird, ist auf die Entstehung eines Staudammes durch einen Murenabgang zurückzuführen.
    In der Sagenwelt spielt er insofern eine Rolle, als man mit einem Boot angeblich das unterirdische Reich der Fanes erreichen konnte. Am Südende des Sees überragt der Seekofel den Pragser Wildsee. Der Gipfel kann in einer wunderschönen Tour in etwa 4 Stunden erreicht werden. Link unserer Tour: komoot.de/tour/8637873

    • 21. Februar 2017

  • Sabine Velo

    Ruhe und Stille pur wenn die Tagestouristen abgezogen sind. Das Einzige Hotel am See enthält viel Geschichte und verströmt den Charme der 20er Jahre, da fast original aus dieser Zeit erhalten - eine Zeitreise!

    • 25. Juni 2016

  • Marco

    Am See gibt es einen Bootsverleih. In den Sommermonaten ist der Wanderweg sehr überlaufen.

    • 4. Dezember 2016

  • Christian

    400 m links, 400m rechts, in der Touristenzeit ehrlich gesagt nicht auszuhalten da extrem überlaufen.

    • 4. September 2017

  • Tina Sierpinski

    Großartiger Anblick! Wunderschöner see in mitten eines Berg-Panoramas, dass man denkt man sei im Film! Leider sehr überlaufen und im September 2017 gesperrte Pässe zum Weisslahnsattel. Dennoch ein absolutes Muss!

    • 20. September 2017

  • Christian

    Sehr schön gelegener See umringt von Bergen den man Gut umrunden kann. Zu meiner Zeit wurde jedoch die Zufahrtsstraße immer zwischen 10:00h -15:00h für Touristen gesperrt. Daher bietet sich eine frühe Anreise an, um noch einen Parkplatz zu ergattern.

    • 31. Juli 2019

  • buskultur

    Beeindruckend schöner See den man gesehen haben sollte.

    • 3. Dezember 2016

  • Christian Steinmair

    Wunderschönes Panorama.
    Im Sommer aber total überlaufen!
    Parkplatz Gebühren horrend!

    • 28. Oktober 2017

  • Christian

    Ein schön gelegener See umrundet von Bergen in einer schönen Landschaft der gut umwandert werden kann. 😀

    • 31. Juli 2019

  • Christian

    Schön gelegener See umringt von zahlreichen Bergen der sehr schön umrundet werden kann. 😊

    • 8. September 2019

  • 〽️Markus

    Der Pragser Wildsee liegt auf 1494 m Höhe und hat eine Wasserfläche von 31 Hektar. Er ist durchschnittlich 17 Meter tief und weist eine maximale Tiefe von 36 Metern auf. Der geologische Ursprung des Sees ist auf die Entstehung eines natürlichen Staudammes infolge eines Murenabgangs zurückzuführen. Der See wird beherrscht vom imposanten Massiv des Seekofels (2810 m). Der See ist Ausgangspunkt des Dolomiten-Höhenweges Nr. 1. Die magische Anziehungskraft des smaragdgrünen Wassers ist unbeschreiblich.

    • 21. Mai 2019

  • strato

    Ein wunderbares Smaragdjuwel inmitten der mächtigen Dolomiten. Leider nicht mehr so versteckt, in der Hochsaison tagsüber immer sehr überfüllt.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 9. Juli 2019

  • jjc

    Man kann am besten mit dem Shuttle Bus hoch fahren- unten ist das Parken nicht so teuer, und es gibt mehr Parkplätze.

    • 5. Mai 2019

  • Florian & Katrin

    Schöner See, leider etwas überlaufen

    • 17. Juli 2019

  • Florian & Katrin

    Drehort der beliebten Serie mit Terence Hill, sehr schöne Kulisse

    • 17. Juli 2019

  • Octavio

    Vielen Dank

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 7. Oktober 2016

  • Karl-Heinz

    Lohnt sich , aber morgens früh oder abends spät , sonst ist da die Hölle los

    • 11. Juli 2018

  • strato

    Man könnte sich niemals einen besseren Ort für eine mehrtägige Wanderung wünschen als den wunderschönen türkisfarbenen Lago di Braies. Wenn Sie rechtzeitig ankommen, können Sie sogar ein Ruderboot mieten und eine Stunde am See verbringen.
    Die erste Etappe der beliebten, 150 km langen Alta Via 1 führt uns vom Südufer bis zur Rifugio Biella und ist mit 850 m Aufstieg und 6 km Länge recht steil. Wenn Ihre Beine jedoch müde werden, drehen Sie sich einfach um und genießen Sie die herrliche Aussicht von oben.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 6. März 2019

  • TimoB.81

    Schöner Wildsee, der aber leider touristisch sehr überlaufen ist. Sobald man aber die Wanderwege ein bisschen abseits erkundet ist man ziemlich allein und kann tolle Touren genießen.

    • 7. Juli 2019

  • Ospin

    Abgesehen davon gibt es rund um die Dolomiten noch andere Seen, die einen Besuch wert sind. Aber wenn Sie gehen müssen, müssen Sie wirklich sehr früh da sein, wie vor Sonnenaufgang, denn Touristenschwärme können sich auf die Landschaft konzentrieren, da sie zu leicht zugänglich ist und sich ein Hotel daneben befindet, was es zu einer Hölle macht Loch im Laufe des Tages.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 12. Juli 2019

  • Markus

    Er gilt als die Perle der Dolomiten. In der Sonne schimmert der Bergsee blau bis smaragdgrün, im Winter glitzert er oft wegen seiner eingefrorenen oberen Wasserschicht. Baden ist hier allerdings nichts für Frostbeulen, denn das Wasser wird selbst im Sommer nicht allzu warm. Für die Füße reicht es allemal.

    • 15. April 2020

  • Christian

    Landschaftlich schön gelegener Bergsee umringt von zahlosen Bergen der gut umrundet werden kann.

    • 15. September 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Pragser Wildsee

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Südtirol, Italien

Informationen

  • Höhe1 500 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Südtirol