Kaiserturm

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 389 von 401 Wanderern

Tipps

  • Norman II.

    Schöne Aussicht zum Schloss, Wernigerode und dem Brocken.

    • 7. Mai 2017

  • Harzerluke

    Für Kinder ein super Weg

    • 1. Juli 2018

  • Markus

    Hier kommt richtiges Märchenfeeling auf. In Verbindung mit dem Märchenweg ein absolutes Muss.

    • 31. Mai 2019

  • Harzerluke

    Hier werden Kinder Träume wahr.

    • 1. Juli 2018

  • Sabine

    Der Kaiserturm ist ein Aussichtsturm auf dem 477,8 m hohen Armeleuteberg, der sich südlich von Wernigerode erhebt. Der Turm wurde vom fürstlich-stolbergischen Baumeister Paul Kilburger entworfen, vom Wernigeröder Hotelier Edmund Lührmann finanziert und zwischen dem 29. Mai und 1. September 1902 zu Ehren Kaiser Wilhelm II. errichtet. Die Bausteine stammen hauptsächlich aus dem Steinbruch Königsberg bei Schierke. 1992 wurde der 12 m hohe Turm grundlegend saniert und wieder begehbar gemacht.
    Die Aussicht vom Turm erstreckt sich auf den Nordharz bis hinauf zum Brocken, den Büchenberg und die Harburg. Besonders markant ist der Blick nach Wernigerode mit dem Schloss Wernigerode.
    Seit 2014 ist der Kaiserturm als Rapunzelturm Endpunkt des Wernigeröder Märchenweges, der vom Hasseröder Ferienpark bis zum Armeleutepark verläuft. (Quelle: Wikipedia)

    • 10. November 2019

  • Sve & Ste

    Schöner Märchenturm, mit Weitblick über den Harz/Vorharz und Wernigerode

    • 12. Januar 2020

  • Jea

    Eine grandiose Rundumsicht in die Harzer Natur und nach Wernigerode bei klarem Wetter. Der Blick zum Brocken ist besonders schön.

    • 21. Januar 2020

  • Grünspecht

    Immer wieder nett hier.

    • 23. Dezember 2017

  • Sopho & Micha

    Der Kaiserturm ist ein Aussichtsturm auf dem 477,8 m ü. NHN[1] hohen Armeleuteberg, der sich südlich der Kernstadt von Wernigerode im sachsen-anhaltischen Landkreis Harz erhebt.

    Der Turm wurde vom fürstlich-stolbergischen Baumeister Paul Kilburger entworfen, vom Wernigeröder Hotelier Eduard Lührmann finanziert und zwischen dem 29. Mai und 1. September 1902 zu Ehren Kaiser Wilhelm II. errichtet.[2] Die Bausteine stammen hauptsächlich aus dem Steinbruch Königsberg bei Schierke.[3] 1992 wurde der 12 m hohe Turm grundlegend saniert und wieder begehbar gemacht.

    Die Aussicht vom Turm erstreckt sich auf den Nordharz bis hinauf zum Brocken, den Büchenberg und die Harburg. Besonders markant ist der Blick nach Wernigerode mit dem Schloss Wernigerode.

    Seit 2014 ist der Kaiserturm als Rapunzelturm Endpunkt des Wernigeröder Märchenweges, der vom Hasseröder Ferienpark bis zum Armeleutepark verläuft.

    (Quelle: Wikipedia)

    • 6. Juli 2019

  • WanderWomen

    Der Rapunzel Turm bietet ein Traumhaften Blick über das Harzvorland mit Blick zum Wernigeröder Schloß

    • 18. August 2019

  • NordHarzTeufel

    Hier ließ Rapunzel ihr Haar herunter. Der Kaiserturm ist ein Teil des Märchenweges Wernigerode und bietet eine tolle Rast, Ausblick und Ausfligsmöglichkeit in der Region.

    • 11. Oktober 2019

  • Fred W.

    Vom Turm aus hat meinen tollen Ausblick

    • 22. Februar 2017

  • Holger

    Genau der richtige Ort zum innehalten und Pause machen.

    • 22. Oktober 2018

  • Michael

    Schöner Turm mit guter Aussicht

    • 16. Februar 2019

  • Wandervogel

    Turm mit Rundrumaussicht und Rapunzelzopf

    • 1. Februar 2020

  • Wandervogel

    Turm mit feiner Aussicht

    • 20. Februar 2020

  • Marco

    Schöne Aussicht auf Wernigerode und zum Brocken

    • 4. November 2018

  • Tobias

    Aufstieg unbedingt machen. Es lohnt sich.

    • 7. November 2018

  • Sopho & Micha

    Der Harzklub e. V. (Heimat-, Wander- und Naturschutzbund) mit Sitz in Clausthal-Zellerfeld ist ein Verein zur Pflege des Harzer Brauchtums und sorgt für die Unterhaltung der dortigen Wanderwege. Er wurde 1886 in Seesen gegründet und hat heute ca. 13.000 Mitglieder in 87 Zweigvereinen, die sich in den Ortschaften in und um den Harz in Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt gebildet haben. Der Hauptverein ist in das Vereinsregister des Amtsgerichts Braunschweig eingetragen (VR 170013).(Quelle: Wikipedia)

    • 7. Juli 2019

  • Wandervogel

    feiner Ort mit schöner Aussicht

    • 22. Februar 2020

  • Nicole

    Nach den Aufstieg von welcher Seite auch immer unbedingt dort essen gehen. SUPEER

    • 27. Februar 2020

  • Dennis

    Superschöner Aussichtspunkt auf Wernigerode aber auch den Brocken! Auf jeden Fall mal die Treppen steigen und von oben schauen👍

    • 9. Juni 2020

  • °Peggy°

    Schöne Rundumsicht vom Kaiserturm u.a Richtung Wernigerode mit Sicht auf's Wernigeröder Schloss.

    • 9. Juni 2020

  • May-Lin

    Schöner kleiner Abstecher, es gibt eine kleine Bank an der man gut eine kleine Pause einlegen kann

    • 10. Juni 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Kaiserturm

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Wernigerode, Harz, Harz, Deutschland

Informationen

  • Höhe530 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Wernigerode