Entdecken

Pass da Costainas

Pass da Costainas

Mountainbike-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
111 von 115 Mountainbikern empfehlen das

Tipps

  • Thorsten

    Rein von den Daten ist der Pass da Costainas kein gigantischer Pass. Auf lediglich 2.251 Meter ist die Passhöhe gelegen. Dafür ist die Kulisse gigantisch und der Singletrail durch den höchsten Arvenwald Europas ist sehr schön und flüssig zu fahren. Vorher muss man allerdings von Scoul aus dem Inntal nach S'charl, ein nie besonders steiler Weg, der sich dafür aber ganz schön in die Länge zieht. In dem Örtchen S'charl kann man nochmals die Vorräte auffrischen, bevor man den Pass bezwingt. Das ist übrigens komplett im Sattel machbar. Nach einem kurzen Downhill auf einem Trail wechselt man auf einen Schotterweg, der einen in die kleine Ortschaft Lü bringt. Noch ein paar Kilometer und man hat das Val Müstair erreicht.

    • 22. April 2016

  • enz_armstrong

    Einer der schönsten Alpenpässe. Auffahrt von Scuol zieht sich. Tip: Pause im schönen Örtchen S'charl. Danach Fahrt durch ein wunderschönes Tal neben einem plätscherndem Flüsschen ohnr große Steigungen. Ab der Alp Astras Fahrt auf Trail bis zum Pass

    • 24. September 2018

  • Kurt P.

    Der angegebene Singletrail von S-charl über den Pass ist größtenteils ein sehr angenehm zu fahrenden Weg und wird erst ab der Alp Astras zum eigentlichen Singletrail. Die Landschaft, die man in diesem Teil des Schweizer Nationalpark sieht, ist allemal ein Highlight wert.

    • 4. August 2017

  • Ladcel

    Sensatioonelle trails und super aussicht

    • 22. Juli 2019

  • Marie-Christine

    Der Blick nach dem steilen Aufstieg nach Lü ist verdient und atemberaubend.

    • 12. August 2019

  • A.B.

    Passhöhe 2251 m

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 14. August 2019

  • Ride With Love

    Ich empfinde weder den Pass noch dessen Singletrails als echte Highlights; da gibt es doch deutlich bessere Landschaften und Trails in der Region, die das Prädikat "Highlight" verdienen. Aber als Alpencross-Übergang eine schöne Tagesetappe. Man sollte in S'charl beachten, dass der Ort in der Schweiz liegt und daher ist das "Vorräte auffrischen" hier doch recht kostspielig.

    • 4. Januar 2017

  • Stoni

    Der Aufstieg von S-Charl bis zum Pass ist einfach aber wunderschön. Der letzte Teil ist Singletrail aber gut zu fahren und macht echt Spass. Wir waren mit den eBikes unterwegs.

    • 19. Juli 2020

  • Björn

    Ein schöner Pass. Toll gelegen, weit ab von all den Menschen und dem Trubel.

    • 18. Januar 2021

  • wolframio88

    Erstaunlicher Gebirgspass, der mit dem Fahrrad von unten nach oben vollständig möglich ist. Wenn Sie am berüchtigten "Scuol-Aufstieg" vorbeikommen, müssen Sie wahrscheinlich Ihr Fahrrad schieben :)

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 31. Januar 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Pass da Costainas

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Graubünden, Schweiz

Informationen

  • Höhe2 240 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Graubünden

Entdecken

Pass da Costainas