Entdecken

Marine Museum

Marine Museum

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
190 von 212 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Les Guilvinistes

    Die Ausstellung widmet sich der Geschichte und Technik der Rettung von Menschen auf See mit Bild- und Tondokumenten, Schiffsmodellen, Informationen zur Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Faszinierend ist die Besichtigung des Seenotrettungskreuzers "Arwed Emminghaus", der mitsamt Rettungsboot "Alte Liebe" gegenüber dem Museumseingang auf Besucher wartet.
    Am Hafen in Burgstaaken - Geöffnet von April bis Ende Oktober und in den Weihnachtsferien
    <seenotrettungsmuseum-fehmarn.de>

    • 24. April 2018

  • JR56

    Das U-Boot Museum öffnete im Sommer 2005 seine Pforten. Der Rundgang beginnt zunächst mit der angeschlossen Ausstellung, wo man viel Interessantes über die deutschen U-Boote und deren Geschichte in der Nachkriegszeit erfährt.
    Anschließend folgt die Besichtigung des U-Bootes selbst. Dabei zwängen sich die Besucher durch die engen Gänge und bekommen einen authentischen Einblick vom Leben an Bord. Die Bootsbesichtigung ist uneingeschränkt möglich. Besucher können in jeden Winkel schauen. Technikbegeisterte werden sich für die Maschine interessieren. Familien inspirzieren die enge Kombüse oder die Mannschaftskojen, wo das Platzangebot ebenfalls mehr als überschaubar ist.
    Zwischen April und Oktober ist das U-Boot Museum täglich zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet. Im Winterhalbjahr wird eine Stunde früher geschlossen. Für die Besichtigung des U-Boots und das benachbarten Museums zahlen Erwachsene sechs Euro. Kinder bis 14 Jahre zahlen vier Euro. Die Familienkarte kostet 17 Euro.
    fehmarn-travel.de/Regionales/Fehmarn-Sehenswuerdigkeiten-Highlights/U-Boot-Museum-Fehmarn

    • 16. Juni 2020

  • JR56

    SeenotRettungsMuseum Fehmarn – „Arwed Emminghaus“Im Museum und an Bord des früheren Seenot­kreuzers „Arwed Emminghaus“ gebe viele Foto- und Film­dokumente einen kurz­weiligen und authentischen Einblick in die damalige Arbeit an Bord. – Ein spannender Ausflug, der außerdem jede Menge Wissens­wertes über die Tätigkeit der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiff­brüchiger vermittelt!Das Museum an dem Schiff knüpft inhaltlich an die Arwed Emminghaus an und zeigt Informationen und Ausstellungs­stücke aus der Zeit der Seenot­rettung der letzten 150 Jahre. Hier ist vor allem Ihre Neugier gefragt: Hinter zahl­reichen Schrank­türen verbergen sich viele Raritäten, die Bezug zu Arwed Emminghaus, der traditions­reichen Rettungs­technik und der Seenot­rettung auf der Insel Fehmarn nehmen. Ein Kino arbeitet die Geschichte des Seenot­kreuzers visuell auf und eine Kinderecke sorgt bei den Kids für spielerische Unterhaltung. ostsee.de/insel-fehmarn/seenotrettungsmuseum.html

    • 20. Juni 2020

  • HamiHH

    Die Seenotretter sind immer wieder einen Besuch - und auch eine Spende - wert.

    • 14. Juli 2018

  • Kessel

    Etwas für Jung und alt.
    Wenn man soweit im Nord-Osten ist, auch mal hingehen.
    Fördert eine sehr strukurschwache Region.

    • 28. April 2019

  • Julia

    Ein Besuch lohnt sich wirklich

    • 5. August 2019

  • Angel

    An der Burger See gibt es ein U-Boot S190 und U-Boot Museum die man jeweils besichtigen kann.
    ostsee-u-boot.de

    • 3. Oktober 2020

  • Margit😇

    Schon der Anblick dieses U Boot inspiriert das Museum zu erleben

    • 4. Oktober 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Marine Museum

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Schleswig-Holstein, Deutschland

Informationen

  • Höhe40 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Schleswig-Holstein

Entdecken

Marine Museum