Burg Mödling

Wander-Highlight

Empfohlen von 72 von 72 Wanderern

Tipps

  • Turnsackerl

    Die Ruine wurde in der Mitte des 12. Jhdt. erbaut und war der Sitz der Babenberger. Die Maße betragen 175 x 80m. Sie war einst die größte romanische Burganlage Österreichs. Im 16. Jhdt. wurde sie verödet und 1797 durch Freiherrn von Penkler endgültig zerstört. Ab 1808 war die Ruine im Besitz der Fürsten von Liechtenstein und wurde zum Teil wieder aufgebaut (im romanischen Sinn). 1848 wurde sie allerdings verwüstet. Auch Walter von der Vogelweide verbrachte einige Jahre auf der ehemaligen Burg.
    Quelle: moedling.at/Burg_Ruine_Moedling

    • 2. November 2018

  • Rainer

    Die Burg Mödling oder Burgruine Mödling genannt ist die Ruine einer Höhenburg oberhalb des Mödlingbachtales mit Sicht auf die Stadt Mödling gegen Osten und Richtung Westen zum Husarentempel

    • 13. August 2018

  • Peter Türk 😊

    28.05.2014 - Die Fahne im Wind, die Aussicht herum, du als Fenstergucker und der Herr Walther von der Vogelweide war auch lange schon vor uns da. 😎👍👍👍👍👍

    • 7. Juli 2019

  • Hans Dampf

    Beieindruckende Burg und sehr stimmungsvoll. Vor allem bei nebeligem Herbstwetter.

    • 3. November 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Burg Mödling

Ort: Wienerwald, Niederösterreich, Österreich

Informationen

  • Höhe380 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Wienerwald