Gratweg Rauenstein

Wander-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 330 von 344 Wanderern

Tipps

  • Jag2ooo

    Ein wenig versteckt und von unten total unscheinbar, aber wenn man es bis da hoch findet, wird man mit zahlreichen Ausblicken, teilweise 360°, belohnt! Einfach nur traumhaft schön!!!

    • 03.04.2016

  • Heiko

    Auf dem Gratweg hat man immer wieder neue schöne Ausblicke. Meines Erachtens ist er einer der längsten Gratwege auf den umliegenden "Steinen."

    • 24.09.2016

  • Christopher

    Der Gratweg Rauenstein oder auch Rauensteinweg ist ein weiterer Teil des berühmten Malerweges. Vom Rauensteinweg bieten sich beidseitig tolle Aussichten auf die Bastei, Steinbrüche und Tafelberge. Der Gratweg des Abschnittes bietet ein sehr wildes und urwüchsiges aber trotzdem angenehmes und sicheres Wandergefühl durch gut befestigte Stufen und Geländer.

    • 19.12.2016

  • Poca

    Aufregender Gratweg / Kammweg, der auch mit Hund zu bewältigen ist (wenn dieser Stufen [Metall-, Holz-, Stein-, Kunststoffstufen] und Gitterböden [längliche Metallgitter ohne Querverstrebungen] selbstständig schafft bzw. im Fall der Fälle stellenweise getragen werden kann).

    Tipp: Auf den Gratweg führt von der Gaststätte eine recht steile (nicht durchgängig geschlossene) Treppe zwischen den Felsen hinauf. Mit Hund ist es empfehlenswert diesen Weg zu nehmen, da der Aufstieg in der Regel leichter fällt (und gelenkschonender ist ;) ), als der kontrollierte Abstieg treppabwärts.

    • 29.12.2016

  • Torsten

    Fast linear läuft man hier von einer tollen Aussicht zur nächsten.
    Persönlich finde ich es wesentlich besser, als die Bastei.

    • 30.03.2018

  • Stanley01705

    Einer der schönsten Gradwanderwege in der Sächsischen Schweiz 👍 und Gott sei Dank nicht so straff wie auf dem Schrammsteine 😉

    • 01.05.2018

  • Andreas J

    Die Tour über den Rauenstein ist eine schöne Wanderung über Sandstein mit schönen Blick auf die Bärensteine und die Bastei.

    • 23.06.2018

  • Matzel

    Nennt sich Rauenstein-weg und gehört zum Malerweg. Ist aber echt sensationell.

    • 18.03.2016

  • Hentschel

    Ein Klassiker. Das Auf und Ab und die wunderbaren Aussichten belohnen den Wanderer

    • 21.03.2018

  • tingeljane

    Tolle Klettereinlagen die für jedermann machbar sind, wunderbare Aussichten!

    • 25.03.2018

  • Bent Schrader

    Schöne und für Kinder abenteuerliche Wanderstrecke. Auf dem östlichen Gipfel wartet eine Gasthaus zur Erfrischung oder Stärkung.

    • 22.04.2018

  • Andreas J

    Heut gemacht, ein sehr schönes Gebiet mit tollen Aussichten. Aber kein Geheimtipp mehr.

    • 22.04.2018

  • Stanley01705

    Der gerade Weg ist ein absolutes Muss und nicht ganz so verrückt wie die Schrammsteine 😜Die Baude hat eine gute Gastronomie und ein sauberes Klo 👍👍👍

    • 02.05.2018

  • Andreas J

    Verhältnismäßig kürzer Weg, mit Ausicht auf die Bärensteine und die Bastei.

    • 01.07.2018

  • Andreas J

    Schöne kurze Wanderung mit Aussicht auf die Bärensteine und die Bastei.

    • 02.07.2018

  • Stanley01705

    Der Rauenstein gratwanderweg ist einer der schönsten und dank Baude gibt es Lebensmittel, Getränke und eine saubere Toilette 😀👍

    • 10.07.2018

  • Axel Laber

    Tolle Aussicht auf die Bastei und über die Sächs. Schweiz zum König- und Lilienstein, Empfehlung die Rauenstein von Wehlen aus zu gehen, da geht es erst langsam los durch den Wald und die Ausblicke werden dann immer großartiger und am Ende wartet im Rasthaus eine Erfrischung, bevor es nach Rathen runter geht.

    • 02.08.2018

  • Stadtlatscher

    Lohnenswert und auch ein wenig anstrengend... Würde die Tour nicht rückwärts machen wollen.... Aufstieg Rabenstein über viele Stufen

    • 21.08.2018

  • Andreas

    Tolle Aussichten zur Bastei, der Festung Königstein und die hintere sächsische Schweiz.
    Einkehr in der Berggaststätte Fels Rauenstein. Nette Bewirtschaftung.

    • 27.08.2018

  • Coriander

    Auch für Familien mit Kindern geeignet. Man muss die Größeren zwar manchmal bremsen und die Kleinen evtl. in eine Kraxe setzen aber der Weg ist bestreitbar.

    • 22.09.2018

  • Coriander

    Wenn man Zeit hat und Sie sich nimmt entdeckt man viele schöne Details. Nicht nur die Weitsicht, auch Flora und Fauna sind toll anzusehen.

    • 22.09.2018

  • Lelle

    Ich war total begeistert vom Rauenstein. Man hat ein guten rundum Blick. Die Bastei ist auch gut zu erkennen. Das Personal war sehr freundlich.

    • 13.10.2018

  • Daniel

    Eine sehr schöne Wanderung.Leider hatte das GPS an dem Tag nicht gut funktioniert und dieses Wirwa bei der Pudelsteinhöhle verursacht.
    Für die Tour ist es gut,wenn man zeitsicher ist und nicht zu breit um dir Hüfte, da es bei einer Stiege doch sehr eng ist.
    Habe die Tour mit meiner das fünf jährigen Tochter gemacht. Auf dem Rauenstein ist auch en Gasthaus, jedoch haben wir diesen nicht besucht.

    • 24.10.2018

  • Zingiber

    Teilstrecke des Malerwegs, der beliebig verlängert werden kann und als Rundweg über Weißig und zurück ca. 12 km beträgt, Abkürzungen möglich. Besonders schön ist das Stück durch die Rauensteine, an deren Ende sich ein kleiner Gasthof befindet, der von April bis Oktober geöffnet hat.

    • 23.03.2019


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit dem Abschnitt „Gratweg Rauenstein”

Ort: rund um Struppen, Sächsische Schweiz, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Sachsen, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Distanz835 m
  • Bergauf40 m
  • Bergab30 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Struppen