Born

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
593 von 645 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Siegfried LG

    Einfach ein schönes Dorf mit einem zur Rast einladenden Hafen.

    • 22. Dezember 2016

  • Rain Er

    Borner Dorfbild mit vielen darßtypischen reetgedeckten Häusern und durch die verzierten Darßer Türen. Die ältesten Häuser der Gemeinde finden sich im westlichen Teil, zum Beispiel in der Nordstraße. Liste der Baudenkmäler: de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Baudenkmale_in_Born_a._Darß

    • 25. Juni 2017

  • JR56

    Idyllischer kleiner Hafen, der sich für eine Rast anbietet - mit schönen Blicken über den Bodden.

    • 16. März 2019

  • Havelbiker

    sehr gut ausgebaute Radwege.

    • 21. Oktober 2017

  • JR56

    Idyllischer kleiner Hafen, der sich für eine Rast anbietet - mit schönen Blicken über den Bodden. Wir haben hier in Born 2008 zwei sehr schöne Urlaubswochen verbracht.

    • 16. März 2019

  • JR56

    Born - das kleine idyllische Dorf an der Darßer Südküste - zwischen Saaler und Bodstedter Bodden am Koppelstrom gelegen - ist sehr gut für Wander- und Fahrradtouren geeeignet. Wir haben hier 2008 zwei schöne Urlaubswochen verbracht.
    Die Harmonie zwischen der Tradition und der Neuzeit macht das frühere Fischer- und Bauerndorf so beliebt bei Besuchern und lädt zum Bummeln durch die Straßen ein, um die rohrgedeckten Häuser und ihre auffallenden, verschieden verzierten Türen und Giebel zu entdecken. Sogar die Kirche wurde traditionell mit Schilfdach gebaut.
    Der kleine geschützte Hafen ist Ziel für viele Segler, Angler, Sonnen- und Badefreunde. Wer es gerne urig mag, sollte dieses "Eingangstor" zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft für ausgedehnte Spaziergänge und Radwanderungen nutzen. Hier kann man den Darßer Urwald mit seinen Mooren und außergewöhnlichen Windflüchtern, sowie das kleine unberührte, aber wild-romantische Fleckchen Darßer Weststrand entdecken. Die zahlreichen, sich kreuzenden Wege lassen einen den größten Naturpark der neuen Bundesländer in ihrer vollen Pracht erleben ...
    Kulturell runden das Forst- und Jagdmuseum, die Konzerte in der Fischerkirche oder die Veranstaltungen im Sommertheater den Urlaub ab ...
    born-darss.m-vp.de

    • 16. März 2019

  • Denisa

    Die gesamte Gegend sieht aus wie ein Märchen

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 12. Januar 2017

  • Bernd

    Herrlicher Hafen mit Imbiss und Abfahrten der Fahrgastschiffe in Richtung Prerow und Wustrow. Die Bülten, kleine schilffbewachsene Inseln im Bodden, sind vom Hafen aus zu sehen.

    • 12. Juli 2017

  • Cord

    Besonders schön sind die Haustüren anzusehen. Handwerk vom feinsten. Als Tischler ist man mehr als begeistert.

    • 13. März 2019

  • Werner

    Schmucke Rohrdachhäuser entlang des Radweges.

    • 3. Oktober 2019

  • Bernd

    Sehr schöner Hafen mit Gaststätte und Fahrgastschifffahrt.

    • 12. Juli 2017

  • Ckairis

    In der Saison sind Segeltouren auf dem Bodden möglich.

    • 4. September 2017

  • Werner

    Boxenstopp für Fischimbiss aller Art.

    • 3. Oktober 2019

  • Siegfried LG

    Eine wunder schöner Ort um zu rasten und den Blick über den Bodden zu genießen.

    • 19. Dezember 2016

  • Jodelpaule

    Die hier abfahrenden Fahrgastschiffe nehmen auch Radfahrer mit ihren Rädern mit.
    Die große Runde um den Bodden lässt sich bei Bedarf abkürzen. In den Sommermonaten werden hier Mitsegeltouren auf Zeesenbooten angeboten.

    • 15. Februar 2017

  • Jodelpaule

    Kleiner Hafen für Segler. In der Saison mit Verbindung zu anderen Boddenhäfen durch Fahrgastschiffe, die auch Fahrräder mitnehmen.

    • 16. Juni 2017

  • Daniel

    Herlicher Ausblick auf den Bodden, das kleine Hafenbistro lädt zum verweilen ein.

    • 1. Mai 2019

  • bklus

    Sehr schöner kleiner Hafen, vor allem der Fischimbiss dort ist einmalig lecker!

    • 15. Oktober 2017

  • Danilo

    das Bistro am Hafen geht gar nicht, Brötchen vom Vortag :-(

    • 8. Juli 2018

  • Heiko

    Einfach mal Pause machen und Hafen und die Natur genießen.

    • 30. Juli 2018

  • Heiko

    Einfach mal Pause machen und Hafen und die Natur genießen.

    • 30. Juli 2018

  • Heiko

    Einfach mal Pause machen und Hafen und die Natur genießen.

    • 30. Juli 2018

  • Siegfried LG

    Sehr schöner Rastplatz zum Entspannen und Essen.

    • 13. Dezember 2016


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Born

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Born am Darß, Vorpommern-Rügen, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

Informationen

  • Höhe30 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Born am Darß