Ruine Aggstein

Wander-Highlight

Empfohlen von 17 von 18 Wanderern

Tipps

  • Manfred Riegel

    Sagenhaftes Burgerlebnis in der Wachau. Am rechten Donauufer – auf einem steilen Felsen über der Donau – liegt die Burgruine Aggstein, die in den letzen Jahren liebevoll revitalisiert und zu einem sagenhaften Erlebnis für seine Besucher ausgebaut wurde.
    Bereits die Kuenringer herrschten hier und rund um das sogenannte „Rosengärtlein“ rankt sich so manche Legende.
    Nicht nur der sagenhafte Blick ins Donautal oder in den Dunkelsteiner Wald, sondern auch das Angebot der Burgtaverne, Hörführungen, die Nibelungenausstellung machen den Besuch zu einem sagenhaften Erlebnis für die ganze Familie.

    • 16.05.2016

  • Markus K

    Die Burgruine Aggstein ist die Ruine einer Spornburg am rechten Ufer der Donau in der Wachau, deren Ursprünge in das 12. Jahrhundert zurückgehen. Die Burgruine liegt ca. 300 Höhenmeter über dem rechten Donauufer auf einem in Ost-West-Richtung verlaufenden Felssporn. Sie ist etwa 150 Meter lang und hat an beiden Enden einen Felsaufbau. Die Ruine befindet sich im Gemeindegebiet von Schönbühel-Aggsbach im niederösterreichischen Bezirk Melk.

    • 30.04.2017

  • Rainer

    Leider waren die Regenwolken schon im kommen - daher gabs keine Besichtigung

    • 01.10.2018

  • Hannes

    Eine sehr schön renovierte Burganlage, wirklich sehenswert.

    • 30.10.2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Ruine Aggstein”

Ort: rund um Schönbühel-Aggsbach, Melk, Mostviertel, Niederösterreich, Österreich

Hilfreiche Informationen

  • Höhe550 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Schönbühel-Aggsbach