komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Raggaschlucht

Raggaschlucht

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
171 von 176 Wanderern empfehlen das

Erlebe die aufregende Raggaschlucht im lauschigen Mölltal in Österreich bei einer spektakulären Wanderung hautnah. Entdecke dabei ein natürlich entstandenes Wasserparadies. Im idyllischen Kärnten bei Flattach gelegen, ist die 800 Meter lange Schlucht eingebettet in eine traumhafte Landschaft.

Ihren eigenwilligen Namen hat die Schlucht von „Rak“, dem slowenischen Wort für Krebs. 1882 wurde sie für Besucher zugänglich gemacht. Der abwechslungsreiche Weg führt dich über abenteuerliche Holzstege, steile Treppen und kleine Brücken. Interessant aufgemachte Schautafeln erzählen dir detailliert von der spannenden Entstehung der Schlucht.

Es ist der Raggabach, der sich hier seit der letzten Kaltzeit durch das Kreuzeck Gebirge schneidet. Nicht umsonst ist die Raggaschlucht seit 1978 als Naturdenkmal eingestuft. Beeindruckend sind vor allem die besondere Enge der Raggaschlucht und ihre bis zu 200 Meter hohen Felswände. Paragneisgestein und Glimmerschiefer geben den Felswänden ihr schroff schimmerndes Antlitz.

Starte deine abwechslungsreiche Wanderung am großen Besucherparkplatz im Flattacher Ortsteil Schmelzhütten. Du benötigst etwa eineinhalb Stunden und legst eine Höhendifferenz von 270 Meter zurück. Ein wenig Grundkondition und festes Schuhwerk sind ratsam. Die Raggaschlucht darf übrigens nur bergauf begangen werden.

Laufe dem quirligen Wildbach auf seinem Weg durch die Schlucht entgegen und lausche stets dem Rauschen des Wassers. An manchen Stellen wirst du dein eigenes Wort nicht mehr verstehen. Den Höhepunkt der Raggaschlucht bildet ein etwa zehn Meter hoher Wasserfall, der sich mit lautem Getöse über eine Pegamit-Stufe herab stürzt. Das Gasthaus Raggaschlucht lädt schließlich zur Stärkung ein.

Tipps

  • Stephanie

    Bis zu 200 Meter tief ist die beeindruckende Raggaschlucht im österreichischen Mölltal. Besucher können die 800 Meter lange Schlucht in circa 1 bis 1,5 Stunden über Stege, Treppen und Brücken erkunden. Am Beginn der Schlucht stürzt der Raggabach über einen 10 Meter hohen Wasserfall tosend in die Schlucht.

    Beste Besuchszeit: Juni bis Oktober

    • 28. Juni 2016

  • Christian

    Nasse und enge Schlucht. In der Mitte etwa der Schlucht vorm Wasserfall hängt eine Webcam 📸, die immer alle 20 Minuten ab der vollen Stunde Fotos macht. Die Internetadresse zur Webcam, steht auf einen Schaltkasten welcher rechts an der Steilwand hängt. 😀

    • 1. August 2019

  • Andreas 🐟

    Schöne Schlucht mit beeindruckender Konstruktion der Holzsteige. Man sollte gutes Schuhwerk einplanen, das Holz ist zumeist nass und kann schon Mal rutschig werden. Die Wanderung durch die Schlucht ist auch für unerfahrene Wanderer machbar.

    • 29. Mai 2019

  • Axel 🥾 OUTDOORSEITE

    Hier lohnt es sich, früh dort zu sein. Gegen Mittag kamen die Busse an. 😉

    • 6. August 2020

  • Wanderjan

    Kurze, aber lohnenswerte Runde. Leider wird hinter einem manchmal ziemlich gedrängelt.

    • 2. September 2018

  • Wanderjan

    Auch wenn ein wenig gedrängelt wird, ein Muss bei einem Besuch in Kärnten. Dann weiter zur Groppenstein und Rabischschlucht.

    • 2. September 2018

  • Hilke-Gesa

    Die Wasserfälle sind so unglaublich!

    • 7. Juli 2019

  • V B

    Unbedingt anschauen. Ein sehr schöner Weg durch die Schlucht

    • 7. November 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Raggaschlucht

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Leicht
    01:14
    3,31 km
    2,7 km/h
    210 m
    210 m
  • Leicht
    00:39
    1,71 km
    2,6 km/h
    130 m
    110 m
  • Mittelschwer
    02:24
    7,61 km
    3,2 km/h
    270 m
    270 m
  • Mittelschwer
    02:32
    8,15 km
    3,2 km/h
    270 m
    270 m
  • Mittelschwer
    04:01
    13,6 km
    3,4 km/h
    360 m
    360 m
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Flattach, Spittal an der Drau, Kärnten, Österreich

Informationen

  • Höhe910 m
  • Öffnungszeiten

    10. Mai-7. Oktober: 10:00-16:00

  • Eintritt

    Erwachsene 7 Euro, Kinder 6 bis 16 Jahre 4 Euro

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Ja
  • Hundefreundlich
    Nein

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Flattach

loading
Entdecken

Spittal an der Drau

Flattach

Raggaschlucht

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum