Sängerwiese

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 56 von 61 Mountainbikern

Tipps

  • Radler

    Sängerwiese
    Unter der Zugbrücke weist das Schild »Sängerwiese« auf einen Serpentinenweg, der steil abwärts führt, bis an der ersten Verzweigung die Markierung »blaues X« des Fernwanderwegs Eisenach–Budapest die Routenführung übernimmt und durch Eichen- und Buchenwälder zum Waldgasthof Sängerwiese leitet. Er trägt seinen Namen nach dem Thüringer Sängerfest des Jahres 1847 - Im August trafen sich hier 28 Männerchöre mit über 1200 Sängern zu einem einmaligen Sängerwettstreit im Wald.
    Von der »Sängerwiese« führen die Markierungen »grünes Viereck« und »rotes X« im Wald weiter Richtung »Wilde Sau«. Unterwegs bieten sich zahlreiche Aussichtsstellen mit Blick zurück zur Wartburg und auf Eisenach. Schließlich laden Hütte, Tisch und Bänke am Kreuzstein Wilde Sau zur Rast. Der Kreuzstein trägt die Jahreszahl 1483 (Geburtsjahr Luthers) und ist der älteste mit einer Jahreszahl versehene Stein am Rennsteig. Das Sühnekreuz zeigt in Flachrelief einen auf einer Wildsau reitenden Jäger und einen Jagdgehilfen mit Saufeder.

    • 3. Juni 2017

  • SeTro

    hier gibt es klasse Trails,dehr zu empfehlen

    • 9. Mai 2018

  • Marcus

    Kann man schön essen öfters mit Livemusik

    • 12. August 2018

  • Micha

    Immer wieder schön für eine kurzen Zwischenstopp auf dem Weg zum Rennsteig. Besonders schön im Spätsommer wenn so gegen 18.00 Uhr die Sonne nochmal auf den Platz vor der Gaststätte scheint. Eigentlich schließt die Gaststätte in der Woche schon um 17 Uhr. Da aber meistens noch jemand vom Personal da ist, gibt es oft auch später nochmal ein kühles Getränk.

    • 6. September 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Sängerwiese

Ort: Thüringen, Deutschland

Informationen

  • Höhe390 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Thüringen