Entdecken

Ruine Hohenschramberg

Ruine Hohenschramberg

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
216 von 220 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Vanessa Kopp

    Der Abstecher zur Burgruine lohnt sich auf jeden Fall. Die einstige Wehranlage liegt auf 630 Metern Höhe und von hier hast du einen super Ausblick auf die fünf Täler, in denen sich die Stadt ausgebreitet hat.

    Die Burg wurde um 1500 von Ritter Hans von Rechberg errichtet. Fast drei Jahrhunderte war die Burganlage unbeachtet, erst im Jahr 1957 haben die Ausgrabungen und Restaurierung begonnen. Dank dem beherzten Einsatz engagierter Bürger in die Anlage sehr gut erhalten.

    Das Restaurant „Bergstüble” ist mittlerweile geschlossen. Du kannst deine Pause aber auf den dicken Burgmauern genießen und währenddessen den Ausblick genießen.

    • 8. Januar 2019

  • steffend

    große gut erhaltene Ruine. Die Wirtschaft hat bei fast jedem Wetter offen.

    de.wikipedia.org/wiki/Hohenschramberg

    • 2. Dezember 2016

  • TiDi

    Herrliche Aussicht auf Schramberg verbunden mit einer beeindruckenden historischen Kulisse.

    • 2. August 2017

  • Petra

    Lohnt sich auf jeden Fall , zum Teil recht gut erhaltene Ruine,Auf -und Abstieg sind tolle Singletrails mit teils heftiger Steigung.Zeitig loslaufen,da gut besucht.Im Sommer würde ich sie nicht besuchen,da sie auch mit dem Auto erreichbar ist.

    • 18. März 2019

  • Hochdorfer21

    beeindruckende Burgruine, interessanter geologischer Lehrpfad

    • 27. April 2017

  • arthur karl wagner

    Gastronomie nur für Gruppen nach tel.Anmeldung ! !

    • 20. Januar 2019

  • Waltraud Züfle

    die Burg ist super, war schon öfters dort

    • 21. März 2019

  • Manfred

    Wunderschöner Blick auf Schramberg

    • 23. April 2020

  • Ein 🐟 namens Wander

    Tolle Ruine mit fantastischem Blick über Schramberg und darüber hinaus.
    Die Gastwirtschaft ist derzeit (längerfristig?) geschlossen. Es wird nur noch die Selbstversorger-Unterkunft angeboten.

    • 4. Oktober 2020

  • AlbTraufgänger

    Hohenschramberg, auch Nippenburg genannt, ist die Ruine einer Spornburg auf dem Schlossberg in Schramberg im Landkreis Rottweil. Die Burgruine Hohenschramberg befindet sich auf dem ca. 640 m hohen Südostsporn des Schlossberges, der sich im Schwarzwald steil ansteigend und nordwestlich oberhalb der in Schramberg gelegenen Einmündung des Lauterbachs in die Schiltach erhebt. Die Ruine ist sehr sehenswert, da sie gut erhalten und sehr groß ist. Erhalten sind Teile der westlichen vorgelagerten Bastion mit oberem Hof, dem Kapellenturm, das mittlere und das hintere Schloss, der Roßstall, sowie Grundmauern des Bad- und Backhauses und weiterer Gebäude an der Ost- und Nordseite.

    • 7. Juli 2019

  • Wiebke

    Wirklich toller Aussichtspunkt über Schramberg und generell eine große Anlage. Der kleine Brunnen bietet eiskaltes Wasser zum Hände waschen und ein paar kühlende Spritzer in den Nacken nach dem in den letzten Metern doch knackigen Aufstieg.

    • 14. April 2020

  • Jörg Ege ✌️

    Muss man unbedingt besuchen. Tolle Burg mit atemberaubender Aussicht

    • 1. Mai 2020

  • Matthias

    Beeindruckende Ruine mit einem ebenso beeindruckenden Blick auf die Stadt Schramberg. die Hohenschramberg ist definitiv einen Ausflug wert

    • 18. Mai 2020

  • christian

    Es gibt (vor Ort) einen Audioguide (mp3-Datei zum Download), welche einen zu 6 Stationen auf dem Gelände leitet und Informatives zur Geschichte der Burg vermittelt (Dauer knapp 30min inkl. Gesangseinlagen)

    • 1. Juli 2020

  • Eugen Nickel

    Die Ruinen habe ich erst vor kurzem entdeckt, obwohl ich in der Nähe seit 1992 lebe, seltsam 😊.
    Schön dort 👍

    • 28. August 2020

  • Sabine Rapp

    Die Burg ist zu jeder Jahreszeit sehenswert! Mein Tipp: Loswandern vom Schramberger Busbahnhof den Wanderzeichen folgen in der Geißhaldenstraße (Parallelstraße nördlich vom Busbahnhof) zu den Lauterbach-Wasserfällen (besonders schön im Winter und im Frühjahr nach ergiebigem Regen), dann im Prinzip der "Mittelschweren Wanderung" mit 1:05 Stunden angegeben entgegengesetzt folgen. Es gibt aber noch schönere Variationen, die muss ich bei Gelegenheit mal einpflegen :-)

    • 19. September 2020

  • 🦣 Mammut Frank 🏒🥅👨🏼‍🚒🚒

    Die Burg Hohenschrammberg wird auch Nippenburg genannt, ist eine Ruine einer Spornburg auf dem Schloßberg in Schramberg.

    • 25. Oktober 2020

  • Iri-Lou

    Kurze Wanderung mit starker Steigung, teilweise Treppchen, stellenweise etwas unwegsam. Gutes Schuwerk ist empfehlenswert. Das Felsenmeer ist beeindruckend, die Ruine Hohenschramberg ist sehenswert.

    • 3. November 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Ruine Hohenschramberg

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Schramberg, Rottweil, Regierungsbezirk Freiburg, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe590 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Schramberg

Entdecken

Ruine Hohenschramberg