Eifel-Blick Modenhübel

Wander-Highlight

Empfohlen von 56 von 62 Wanderern

Tipps

  • Sebastian Kowalke

    Vom nicht bewaldeten Modenhübel hast du eine tolle Sicht auf die umgebenden Berge und Täler des Nationalparks Eifel.

    • 28. Februar 2018

  • Si&YY

    Der Modenhübel bietet auf einer Höhe von 485 Metern über dem Meeresspiegel eine sehr gute Sicht auf einige Gebäude der "Burg" Vogelsang und Teile des umliegenden Nationalparks Eifel. Die Nationalsozialisten errichteten die weitläufige Anlage zwischen 1934 und 1941 als Schulungszentrum für den Führungsnachwuchs der nationalsozialistischen Partei.
    Der hoch über dem Urftsee gelegene Gebäudekomplex spiegelt, obwohl er unvollendet blieb, in seiner monumentalen Propagandaarchitektur den Größenwahn der nationalsozialistischen Herrschaftsideologie wider.
    Nach dem Krieg wurde Vogelsang nach kurzer britischer Nutzung Mittelpunkt des gleichnamigen Truppenübungsplatzes der belgischen Armee. Sie nutzte die Anlage als Kaserne und errichtete noch einige neue Gebäude auf dem Gelände. Seit dem Abzug der belgischen Streitkräfte im Jahr 2005 dient Vogelsang der zivilen Nutzung beherbergt unter anderem ein Informationszentrum zur Geschichte des Ortes und dem umliegenden Nationalpark Eifel.
    QUELLE: eifel-blicke.de/go/eifelblicke-detail/17.html

    • 25. Oktober 2018

  • Berlin2007

    485m üNN mit Blick auf den Kermeter

    • 19. Februar 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Eifel-Blick Modenhübel

Ort: Schleiden, Euskirchen, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe500 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Schleiden