Entdecken

Pöstlingberg

Pöstlingberg

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
86 von 93 Wanderern empfehlen das

Der Pöstlingberg ist ein wundervolles Ziel zu jeder Jahreszeit. Besonders für Kinder ist ein Ausflug zur Erlebniswelt Pöstlingberg eine tolle Sache. 539 Meter erhebt er sich über der österreichischen Stadt Linz und ermöglicht so herrliche Aussichten und abwechslungsreiche Aktivitäten.

Du erreichst den Pöstlingberg ganz einfach mit der modernisierten Pöstlingbergbahn, der steilsten Adhäsionsbahn Europas. 

Sie bringt dich direkt vom Hauptplatz in Linz auf den Hausberg der schönen Stadt. Mehr über die 120-jährige Geschichte der Bahn erfährst du im Pöstlingbergbahn-Museum.

Alternativ kannst du den Gipfel auch zu Fuß erreichen. Auf dem Pöstlingberg gibt es zahlreiche Wanderwege, die von kurzen Spaziergängen bis hin zu längeren Wanderungen reichen. Hunde sind erlaubt, gehören aber an die Leine.

Immer wieder findest du Parkbänke für gemütliche Pausen oder Rasenflächen für leckere Picknicks im Schatten der uralten Bäume. Kinder können sich auf dem Waldspielplatz an den Kletterseilen austoben und anschließend in Hängematten erholen. 

Der Beurleweg-Rundgang ist ein toller Pfad für kleiner Entdecker, bei dem sie mit etwas Glück Rehe in der damaligen Maximilianischen Festungsanlage beobachten können.

Die historische Wallfahrtskirche aus dem Jahr 1716 ist ein Highlight für sich und machte den Pöstlingberg schon damals zu einer beliebten Pilgerstätte. Heute ist die Pöstlingbergkirche eines der bekanntesten Wahrzeichens der Region Oberösterreich.

Am ehemaligen Befestigungsturm auf dem Pöstlingberg führt die Grottenbahn Jung und Alt durch eine zauberhafte Märchenwelt, die beleuchtet ist und Szenen aus bekannten Kindermärchen darstellt. Der Zugang zum Märchenkeller ist sogar barrierefrei.

Tierfreunde können sich im Linzer Tiergarten an über 800 Tierarten erfreuen, die von Lamas und Ziegen über Reptilien bis hin zu Vögeln und Fischen reichen. Dafür begibst du dich einfach bis zur Mitte des Berges, statt ganz nach oben zu fahren.

Im Rosengarten am Pöstlingberg erlebst du in der Sommersaison die unterschiedlichsten Musik- und Theaterveranstaltungen gleich neben dem idyllischen Seerosenteich.

Im märchenhaften Pöstlingberg Schlössl kannst du neben dem Genuss einer köstlichen Mahlzeit und erlesenen Weinen auch übernachten und ausschweifende Feste feiern. Wie wäre es mit einer echten Märchenhochzeit in historischem Ambiente hoch über Linz?

Tipps

  • David S.

    Toller Ausblick und super Gelegenheit einzukehren. Außerdem gibt es hier eine wunderschöne Basilika.

    • 29. Mai 2016

  • Explorer

    Die Basilika zu den Sieben Schmerzen Mariä ist eine barocke, römisch-katholische Pfarr- und Wallfahrtskirche auf der Kuppe des Pöstlingberges im Linzer Stadtteil Pöstlingberg. 1964 wurde die Kirche durch Papst Paul VI. zur Basilica minor erhoben.
    Die Wallfahrt gründet auf das Gnadenbild Maria Pöstlingberg, eine Holzfigur Pietà mit einer bekrönten Maria mit einem Schwert in der Brust zum Gedächtnis der Schmerzen Mariens. Das Bild begründete die Errichtung der Wallfahrtskirche am Pöstlingberg in Linz als Sieben-Schmerzen-Kirche Mariens.

    Im Jahre 1716 trug der Laienbruder Franz Anton Obermayr aus dem Kapuzinerkloster in Urfahr die von Ignaz Jobst gefertigte Figur der Schmerzensmutter auf den Pöstlingberg und brachte sie bei einem Wetterkreuz an.

    Ab 1720 wurde die Figur als Gnadenbild zur Pilgerstätte und bald errichtete man eine Holzkapelle für die Unterbringung der Votivgaben. Ab 1734 lebte Franz Anton Obermayr als Eremit am Pöstlingberg. In der Folge stiftete Joseph Gundomar Graf Starhemberg eine Kirche. Ab 1742 wurde die Kirche nach den Plänen des Baumeisters Johann Matthias Krinner errichtet. Für den Fassadenbau der Kirche wird die Mitarbeit des Baumeisters Franz Xaver Krinner angenommen. 1747 wurde das Gnadenbild in den vollendeten Chor übertragen, 1748 der zentrale Mittelbau fertiggestellt und die Kirche geweiht. Um 1774 wurde der Fassadenbau abgeschlossen. Die Weihe der gesamten Kirche erfolgte 1786 bei der Erhebung zur Pfarrkirche. Von 1891 bis 1892 wurden die Turmhelme nach den Plänen des Architekten Raimund Jeblinger aufgesetzt, Brände zerstörten 1919 und 1963 den Dachstuhl. Die Anlage des Vorplatzes mit Balustrade wurde 1937 errichtet.
    Quelle: de.wikipedia.org/wiki/P%C3%B6stlingbergkirche

    • 22. Dezember 2016

  • Explorer

    Das Pöstlingberg-Schlössl ist ein Restaurant und Hotel am Linzer Pöstlingberg. Es liegt an der Südseite der Gipfelplateaus, zwischen den Wehrtürmen Turm I und Turm VI des ehemaligen Forts. Es ist täglich geöffnet, ohne Ruhetag.
    Quelle: linzwiki.at/wiki/P%C3%B6stlingberg-Schl%C3%B6ssl
    poestlingberg.at

    • 22. Dezember 2016

  • runturtle

    Toller Blick über Linz.

    • 7. Mai 2018

  • Lilo FD

    Hier kann man in einem wunderschönen Ambiente gut speisen oder auf einen Kaffee gehen und genießt gleichzeitig die Weitsicht vom Berg.

    • 2. Februar 2019

  • Iris

    Zwergerlschneutzen gehen nicht vergessen! So nennt man als Oberösterreicher die Fahrt mit der Grottenbahn am Pöstlingberg... absolutes Highlight vor allem für die Kleinen! ;)

    • 8. Dezember 2016

  • Werner

    Vom Pöstlingberg hat man einen tollen Ausblick auf Linz.
    Auf den Pöstlingberg kann man gehen, oder mit der Pöstlingbergbahn fahren. Diese fährt ab Linz Hauptplatz. Weitere Informationen zur Bahn unter linzag.at/portal/de/privatkunden/freizeit/grottenbahnpoestlingberg
    In der 3-Tage-Linz-Card ist eine Berg- und Talfahrt enthalten. linztourismus.at/freizeit/reise-planen/linzcard

    • 27. Februar 2019

  • Johann

    schöne Abinente und schöne Aussicht

    • 6. Januar 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Pöstlingberg

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Linz (Stadt), Oberösterreich, Österreich

Informationen

  • Höhe570 m
  • Öffnungszeiten

    durchgehend geöffnet

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Ja
  • Hundefreundlich
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Linz (Stadt)

Entdecken

Linz (Stadt)

Pöstlingberg