Mehlbeerensteig

Wander-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 72 von 82 Wanderern

Tipps

  • Jörg

    Der „Mehlbeerensteig"
    Er verläuft unmittelbar unter den Felswänden des „Hohlen Berges". Entlang der blühenden Felsbänder wächst hier noch ein seltenes Relikt aus der Eiszeit:
    Fränkische Mehlbeere – Wolfseisenhut – Gefleckter Aronstab – Fliegen-Orchis (eine seltene heimische Orchideenart)

    • 12. Juli 2017

  • Roland

    landschaftlich eine schöne Strecke, die es sich lohnt entlang zu wandern.

    • 16. August 2018

  • Roland

    Dieser schöne Wanderweg schlängelt sich meist als schmaler Pfad am Fuße imposanter Felsen entlang und bietet schöne Ausblicke ins Wiesenttal bei Muggendorf. Seinen Namen hat der Steig von der Fränkischen Mehlbeere, die weltweit nur in der Fränkischen Schweiz vorkommt. Diese konkurrenzschwache, bedrohte Baumart ist auf sonnige Standorte angewiesen, weshalb die Hänge am Mehlbeerensteig freigehalten werden müssen. Früher haben das die zahlreichen Schafherden erledigt, heute muss oft der Mensch zur Säge greifen.
    Quelle: naturerlebnis-fs.de

    • 16. August 2018

  • Susanne

    Faszinierender sehr schmaler Wanderweg entlang der Felsformationen.
    Achtung: lange Hosen und/oder Mücken-/Zeckenspray ist zu empfehlen, da der Weg an vielen Stellen rechts und links mit hohem Gras sowie kleineren Sträuchern eingeengt ist - Ausweichen nicht möglich!

    • 27. Juni 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Mehlbeerensteig

Ort: Wiesenttal, Forchheim, Fränkische Schweiz, Oberfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Distanz210 m
  • Bergauf30 m
  • Bergab0 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Wiesenttal