Kocherursprung (Schwarzer Kocher)

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 152 von 167 Fahrradfahrern

Tipps

  • Peter

    Die Karstquelle liegt südlich der Stadt Oberkochen auf 499,2 m ü. NN an den westlichen Talhängen. Der dort entspringende Kocher­quellfluss fließt durch das Urbrenztal in Richtung Nordosten nach Unterkochen, wo er sich mit dem Weißen Kocher vereinigt.
    Quelle : Wikipedia

    • 21. Juli 2018

  • F71

    Faszinierend sind die Karstquellen auf der Alb. Am bekanntesten ist wohl der Blautopf in Blaubeuren. Aber auch die kleineren, wie der Kocherursprung folgt dem gleichen Prinzip: Wasser sammelt sich im porösen Kalkgestein und legt in Höhlen weite Strecken zurück bis es als Karstquelle an die Oberfläche kommt.
    Der Kocherursprung ist schön gefasst und lädt zu einer Rast - und zum Staunen - ein.

    • 20. April 2019

  • 🚲 Heiner 🚲

    Sehr interessant zu sehen, wie sich das kristallklare Wasser ans Tageslicht bahnt und mit welcher Kraft es auch dem Boden sprudelt.
    Auf einem Schild wird einiges über die Karstquellen erklärt, was ja auch nicht jeder immer weiß.
    Abgesehen davon ist es natürlich auch wunderschön hier und man kann sich gut erholen.

    • 10. Juni 2019

  • 🚲 Heiner 🚲

    Wunderschön hier und meist auch ruhig. Viele Sitzplätze bis zur Quelle und eine schöne Wiese zum ausruhen.

    • 10. Juni 2019

  • helmut@schoenberger.name

    Beeindruckend große Quelle an stillem Ort

    • 5. Juli 2016

  • Peter

    Durch wenige Niederschläge in den letzten Wochen ist die Quell fast versiegt.

    • 27. Juli 2018

  • Peter

    Zu Empfehlen auch eine Tour zum Brenztopf und zum Pfefferursprung Königsbronn. Auch sehr interessant der weiße Kocherursprung in Unterkochen und etwas weiter entfernt der Loneursprung in Urspring.
    In Heidenheim wäre auch noch die Brunnenmühle mit geschichtsträchtigem Hintergrund.

    • 20. April 2019

  • Rene

    Schöner weg! Am Wochenende viel Verkehr !

    • 17. Juni 2018

  • Rene

    Schöner Ort zum verweilen! Der kleine Umweg lohnt immer

    • 19. Juni 2018

  • Augustin

    Landschaft sehr schön am Kocherursprung

    • 15. Juni 2019

  • tbfritzz

    Muss man mal gesehen haben. Hier entspringt der schwarze Kocher.

    • 1. September 2019

  • Gerd H.

    Es ist erstaunlich, wie schnell aus der "mickrigen " Quelle ein breiter Bach entsteht.

    • 25. August 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Kocherursprung (Schwarzer Kocher)

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Oberkochen, Ostalbkreis, Regierungsbezirk Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe540 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oberkochen