Devils kitchen

Wander-Highlight

Empfohlen von 8 von 8 Wanderern

Tipps

  • Dan

    Sobald Sie bei Devil's Kitchen ankommen, können Sie leicht erkennen, warum der dunkle Riss, der den Felsen von Clogwyn y Geifr (Klippe der Ziege) zwischen Y Garn und Glyder Fawr spaltet, so viel Legende inspiriert hat. Der walisische Name für Devil’s Kitchen ist Twll Du, was "schwarzes Loch" bedeutet. Es hat seinen Namen, weil oft eine Dampfwolke aus einem Spalt aufsteigt, der einem Kamin ähnelt. Laut Folklore bedeutet das, dass der Teufel kocht, wenn Dampf aus dem Schornstein steigt.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 7. November 2018

  • Sebastian Kowalke

    The noth-easterly slopes of Y Garn and Glyder Fawr are steep rock walls, which form beatiful cwms. Cwm is the welsh word for glacial cirque, amphitheatre-like valleys formed by glacial erosion. These stone walls are called devils kitchen. After a rain steam appears in the small gaps and cracks and earlier visitors of the mountains suspected it to be from sinister origin. From up hear you have a beautiful view of the Ogwen valley.

    --------------------------------------------------------

    Die nordöstlichen Hänge von Y Garn und Glyder Fawr sind steile Felswände, die wunderschöne Cwms bilden. Cwm ist das walisische Wort für Gletscherkar, Amphitheater-ähnliche Täler, die durch die Gletschererosion entstanden sind. Diese Felswände werden auch Teufelsküche genannt. Nach einem Regen tritt Dampf in den kleinen Spalten und Rissen auf, und frühere Besucher der Berge vermuteten, dass er von finsterer Herkunft ist. Von oben hat man einen wunderschönen Blick auf das Ogwen-Tal.

    • 15. Januar 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Devils kitchen

Ort: Gwynedd, Wales, Vereinigtes Königreich Großbritannien

Informationen

  • Höhe650 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Gwynedd