Burg Bergerhausen

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 98 von 107 Fahrradfahrern

Tipps

  • Dany

    Wunderschöne romantische Wasserburg. Anscheinend kann man dort auch heiraten...

    • 23. August 2017

  • Dany

    Schöne romantische Wasserburg. Laut Wikipedia kann man dort auch heiraten ;-).

    • 23. August 2017

  • Jo

    Sie ist als eine von ehemals drei Burgen in Bergerhausen heute noch erhalten. Die Wasserburg wurde im 13. Jahrhundert erbaut und war der Stammsitz der Ritter von Bergerhausen. Um 1320 verkauften die Brüder von Bergerhausen einen Teil des Besitzes an das Kölner Mariengradenstift. Die Erzbischöfe von Köln erwarben die Herrschaft zur Verteidigung ihres Hoheitsgebiets. 1334 gab Erzbischof Walram Burg Bergerhausen für geleistete Dienste an den Ritter Hans-Ulrich von Bergerhausen. Um 1430 versahen die Nachfahren die Burg mit starken Befestigungsanlagen. Nella († 1442), Erbtochter des Wilhelm von Bergerhausen, brachte den Besitz 1424 in ihre Ehe mit Statz von dem Bongart ein. Der Ausbau zur heutigen Burg erfolgte im 16. Jahrhundert. Quelle: Wikipedia

    • 22. April 2018

  • mobilchat

    Recht schöner Anblick mit ein paar Grünanlagen. Hier lohnt eine Pause.

    • 30. April 2018

  • Paul P

    Eine verwunschene Wasserburg mit schöner Architektur. Durchaus einen Besuch wert.

    • 8. August 2018

  • HarryRace

    Wasserburg Bergerhausen am Neffelbach

    • 19. April 2019

  • Jo

    Sie ist als eine von ehemals drei Burgen in Bergerhausen heute noch erhalten. Die Wasserburg wurde im 13. Jahrhundert erbaut und war der Stammsitz der Ritter von Bergerhausen. Um 1320 verkauften die Brüder von Bergerhausen einen Teil des Besitzes an das Kölner Mariengradenstift. Die Erzbischöfe von Köln erwarben die Herrschaft zur Verteidigung ihres Hoheitsgebiets. 1334 gab Erzbischof Walram Burg Bergerhausen für geleistete Dienste an den Ritter Hans-Ulrich von Bergerhausen. Um 1430 versahen die Nachfahren die Burg mit starken Befestigungsanlagen. Nella († 1442), Erbtochter des Wilhelm von Bergerhausen, brachte den Besitz 1424 in ihre Ehe mit Statz von dem Bongart ein. Der Ausbau zur heutigen Burg erfolgte im 16. Jahrhundert. Quelle: Wikipedia

    • 22. April 2018

  • mobilchat

    Tolle Wasserburg in einem kleinen Park. Eine Pause bei dem Anblick lohnt sich!

    • 30. April 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Burg Bergerhausen

Ort: Kerpen, Rhein-Erft-Kreis, Regierungsbezirk Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe90 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Kerpen