Entdecken

Sandberg

Sandberg

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
120 von 133 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Sopho, Micha & Bella 🐶🐾

    Etwa 200m vor dem Gipfel steht ein Gedenkstein mit der Aufschrift »Frei ist der Kammweg/9. Nov. 1989«, der an die wieder möglichen durchgehenden Rennsteigwanderungen erinnern soll.
    Der Sandberg ist eine auf dem älteren Schiefergestein aufliegende Restscholle, die aus kaolinreichem Sandstein (bis zu 35% Kaolin) besteht. Sie war Rohstofflieferant für die Porzellanherstellung und die Glasindustrie.
    (Quelle: planetoutdoor.de)

    • 25. August 2019

  • Rainer

    Mit den richtigen Schuhwerk gut zu Wandern.

    • 19. Juni 2017

  • Rennsteigrose

    Deas Hörerlebis unbedingt anhören.

    • 24. Juni 2017

  • Mapf

    Man sollte es nie vergessen, das vor der Wende, der Rennsteig nicht komplett begehbar war.

    • 30. Oktober 2018

  • Mandy & Cooper

    Genießt einfach den Ausblick mehr ist dazu nicht zu sagen

    • 1. Mai 2019

  • Erik

    Der Aufstieg führt über einen naturbelassenen Abschnitt des Rennsteiges.

    • 5. September 2019

  • Daniel

    Toller Blick, wenn auch die geschlagene Schneise etwas stümperhaft aussieht ;-)

    • 16. Oktober 2019

  • Sopho, Micha & Bella 🐶🐾

    Das Kieferle bei Steinheid (Landkreis Sonneberg) ist ein 867,2 m ü. NHN[1] hoher Berg im Thüringer Schiefergebirge und damit der zweithöchste Berg dieses (Teil-)Gebirges, das den östlichen Teil des Thüringer Waldes darstellt.Kieferle
    Photo-request.svg
    Bild gesucht
    Höhe
    867,2 m ü. NHN [1]
    Lage
    Thüringer Schiefergebirge
    Dominanz
    5,9 km → Großer Farmdenkopf
    Schartenhöhe
    134 m ↓ Großes Tor
    Koordinaten
    50° 28′ 9″ N, 11° 5′ 33″ O
    Kieferle (Thüringen)
    Kieferle
    Nach West-Südwesten trennt ihn das Tal der Grümpen, deren östliche Quelle am Westhang liegt, deutlich von der fast gleich hohen Dürren Fichte, an deren Nord- und Osthang sich weitere Quellen befinden. Nach Osten wird er von der Göritz begrenzt. Nördlich des Berges entspringt auch die Schwarza. Im Süden schließt sich der 837 m hohe Rittersberg an, dessen östlicher Nachbar der Breitenberg ist.
    Da die erstgenannten Flüsse in den Main und damit letztlich in den Rhein münden, die Schwarza aber in die Saale und damit in die Elbe, liegt der Berg an der Wasserscheide Rhein-Elbe. Südlich des Rennsteigs gelegen, der über den benachbarten Sandberg verläuft, dacht das Kieferle nach Süden ab und wird dem Südlichen Hohen Schiefergebirge zugerechnet.(Quelle: Wikipedia)

    • 25. August 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Sandberg

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Neuhaus am Rennweg, Sonneberg, Thüringen, Deutschland

Informationen

  • Höhe820 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Neuhaus am Rennweg

Entdecken

Sandberg