Regattasee

Wander-Highlight

Empfohlen von 13 von 15 Wanderern

Tipps

  • nebliges

    Der Regattaparksee – vielen Einheimischen auch nur als Regattasee bekannt – ist ein künstlicher See im Nordwesten von München. Lediglich das Nord- und Westufer sind zum Baden freigegeben. Das südliche Drittel des Sees ist ein umzäuntes Biotop. Das Gewässer entstand als Baggersee durch den Aushub von Kies für den Ausbau der A 99.
    Der Regattaparksee ist aufgrund seiner Nähe zu München, Dachau und den umliegenden Gemeinden ein äußerst beliebtes Ausflugsziel. Er ist mit dem PKW direkt zu erreichen (A 92 Abfahrt Oberschleißheim/Dachau), Parkplätze sind in großer Zahl vorhanden. Entlang der Bundesstraße 471 verläuft ein durchgehender Radweg zwischen Dachau und Oberschleißheim, was den See als Ziel für Radausflüge beliebt macht. Ebenso kann er vom Münchner Stadtteil Feldmoching direkt mit dem Fahrrad erreicht werden (die A 92 wird unterquert). Fest installierte sanitäre Anlagen sind nicht vorhanden, jedoch werden in der Badesaison einige mobile Toilettenkabinen aufgestellt. Ebenso findet sich in unregelmäßigen Abständen ein mobiler Kiosk in Ufernähe, der Brotzeiten u.ä. anbietet. Zur Badesaison ist der See vor allem am Wochenende und während der bayerischen Schulferien teilweise überlaufen. Hier lohnt ein Abstecher zur nicht weit entfernten Regattastrecke Oberschleißheim. An dieser ist das Baden in einem Abschnitt von 200 Metern Länge erlaubt.

    • 05.07.2016

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Regattasee”

Ort: rund um Oberschleißheim, München, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe490 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oberschleißheim