Entdecken

Zwickauer Hütte - Rifugio Plan

Zwickauer Hütte - Rifugio Plan

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
29 von 30 Wanderern empfehlen das

Die Zwickauer Hütte liegt exponiert auf 2.989 Meter Höhe im Gurgler Kamm in Italien. Als Teil der Ötztaler Alpen im Wanderparadies Südtirol warten herrliche Bergtouren und Panoramablicke rund um die gemütliche Hütte auf dich. Sie ist auch als Planfernerhütte oder im Italienischen als Rifugio Plan bekannt.


Du erreichst das Schutzhaus am besten vom Talort Pfelders aus. Die vierstündige Wanderung, auf der du fast 1.400 Höhenmeter überwindest, führt dich über den steilen Südhang. 


Alternativ gibt es eine Gletscherroute von Obergurgl über den Rotmoosferner und das Rotmoosjoch, auf der du in viereinhalb Stunden zur Zwickauer Hütte gelangst. Nutzt du die Sesselbahn zur Hohen Mut, kannst du den Anstieg auf drei Stunden verkürzen.


Oben angekommen, genießt du die spektakulären Panoramen auf die zauberhafte Bergwelt Südtirols von der Sonnenterrasse aus oder wärmst dich in der Gaststube auf. Obwohl du dich auf fast 3.000 Meter Höhe befindest, wirst du mit herausragenden, kulinarischen Höhepunkten verwöhnt. Kreative Almschmankerl und deftige Hüttenkost lassen keine Wünsche offen.


Im Sommer kannst du aufregende Berg- und Klettertouren rund um die Zwickauer Hütte unternehmen. Die Landschaften stehen unter dem Schutz des Naturparks Lazins-Schneebergzug und des Naturparks Texelgruppe, freue dich also auf ursprüngliche, wildromantische Kulissen.


Möchtest du Gipfel stürmen, hast du die Qual der Wahl. Du gelangst von hier nämlich auf den Hinteren Seelenkogel (3.472 Meter), die Liebenerspitze (3.400 Meter), den Rootmooskogel (3.338 Meter), den Scheiberkogel (3.135 Meter), den Trinkerkogel (3.161 Meter), den Heuflerkogel (3.245 Meter) und die Seewerspitze (3.302 Meter). 


Die Zwickauer Hütte ist das Ziel der neunten Etappe des Tiroler Höhenwegs. Der Pfelderer Höhenweg hingegen ist ein wunderbarer Übergang zur Stettiner Hütte. Auch zum Hochwildehaus und zur Langtalereckhütte gelangst du.


Im Winter kannst du zahlreiche umliegende Gipfel im Rahmen einer Skitour besteigen oder in Schneeschuhen die weißen Märchenlandschaften erkunden.


Insgesamt stehen auf der Zwickauer Hütte 72 Schlafplätze zur Verfügung, die auf Matratzen- und Zimmerlager aufgeteilt sind. Der  Winterraum ist beheizbar, mit Decken ausgestattet und bietet ganzjährig Platz für vier Schutzsuchende.


Wichtig zu wissen:


Ein Hüttenschlafsack ist Pflicht. 


Möchtest du mit deinem Hund auf der Zwickauer Hütte übernachten, sprich das bitte vorher mit den Hüttenwirten ab.


WLAN gibt es nicht, der Mobilfunkempfang ist abhängig vom Netzanbieter.


Zahlen kannst du ausschließlich mit Bargeld.


Ein Gepäcktransport über die Materialseilbahn ist nach vorheriger Absprache möglich.


Tipps

  • Sebastian Kowalke

    Schöne Berghütte auf der Südtiroler Seite der Ötztaler Alpen. Von der Terrasse der Hütte aus hast du eine tolle Aussicht ins Passeiertal.

    Die Hütte ist vom 1. Juli bis zum 30. September geöffnet. Mehr Infos unter zwickauerhuette.eu/index.php?lang=de

    • 27. März 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Zwickauer Hütte - Rifugio Plan

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Schwer
    07:14
    12,4 km
    1,7 km/h
    1 370 m
    1 370 m
Ort: Obergurgl und Hochgurgl, Imst, Tirol, Österreich

Informationen

  • Höhe3 020 m
  • Öffnungszeiten

    1. Juli-30. September (Anfang Juli bis Ende September, wetterbedingt.)

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Übernachtung
    Ja
  • Gepäcktransport
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Obergurgl und Hochgurgl

Entdecken

Zwickauer Hütte - Rifugio Plan