Entdecken

Col de la Croix de Fer

Col de la Croix de Fer

Rennrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
72 von 73 Rennradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Kathi

    Der Col de la Croix de Fer liegt nicht an der Route des Grandes Alpes. Und das ist in diesem Fall definitiv ein Vorteil! So sind die Touristenströme an diesem Pass deutlich geringer als zum Beispiel am östlichen Parallelpass Col du Galibier. Und so kann man am Col de la Croix de Fer umso mehr die herrliche Landschaft genießen. Der Pass bietet das Gesamtportfolio alpiner Bergstraßen: eine schöne Schluchten-Landschaft (Nordanfahrt), einen malerischen Stausee (Südanfahrt) und ein karges Hochtal an der Passhöhe.

    • 6. Februar 2017

  • Schinger

    Wir sind von der Ostseite aus gefahren. Vorher über den Col du Mollard. Eine tolle Route, da vergleichsweise wenig Verkehr herrscht. Die letzten Kilometer zwischen Saint-Sorlin-d'Arves und dem Gipfel haben es in sich. Daher ggf. vorher Kräfte sparen. Auf dem Gipfel gab es ein leckeres Sandwich zu kaufen.

    • 29. August 2019

  • Superti

    Der Col de la Croix de Fer ist ein toller Alpenpass, der schon häufig im Programm der Tour de France stand. Ambitionierte Radler können ihn auch als Vorpass für l'Alpe d'Huez nutzen.

    • 25. Dezember 2018

  • Bärbel 😅🚴🏻‍♀️🚵🏻‍♀️👣

    Du brauchst Geduld, die Strecke zieht sich ewig!!!

    • 3. April 2019

  • Tobi Kaufhold

    Wunderschöne Landschaften auf einem langen Weg hinauf.

    • 5. September 2019

  • Chris Read

    An einem der schönsten Tage, die ich je mit dem Fahrrad verbracht habe, halte Ausschau nach losen Steinen auf der Straße und streunenden Schafen! Gönnen Sie sich auf dem Gipfel einen wohlverdienten Kaffee und lassen Sie die fantastische Aussicht Revue passieren.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 4. Dezember 2019

  • Andreas

    Tolle Auffahrt von allen Seiten schön.

    • 8. September 2020

  • Olaf

    Zählt nicht als eigenständige Gipfelbefahrung, wenn man vom Col du Glandon kommt. Dann ist die Auffahrt nur 2,5 km lang und vielleicht 100 Höhenmeter. Trotzdem lohnt in jedem Fall die Fahrt auf einen der berühmten Berge der Tour de France.

    • 9. August 2019

  • Kenthewood

    Versuchen Sie es nicht heute (oder an einem der anderen Hochalppassagen). Sie sind alle wegen Schnee geschlossen!

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 6. April 2018

  • Eric Pinton

    Sehr langer Aufstieg und abwechslungsreiche Landschaften.
    Oben angekommen eine riesige Belohnung: ein beeindruckender Blick auf die Alpen.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 16. August 2020

  • Arnaud -P-

    Col major des alpes, an seinen 2 Hängen zu tun: Isère / Maurienne.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 25. August 2020

  • Erik

    In Wahnsinnsberg! Und die Abfahrt ist der absolute Hammer!

    • 31. August 2020

  • CamilleD

    Der Aufstieg von Allemont ist ziemlich unregelmäßig (erstes Drittel sehr gut zugänglich, zweites Drittel steiler, letztes Drittel wieder zugänglich) und das Panorama wird immer schöner.
    Vom großen Hausdamm ist es die große Klasse!
    bevorzugen Sie einen frühen Zeitplan, um die (vielen) Motorräder und Autos zu vermeiden.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 14. September 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die besten Rennradtouren zu Col de la Croix de Fer

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Mittelschwer
    01:21
    21,1 km
    15,6 km/h
    640 m
    640 m
  • Schwer
    07:31
    117 km
    15,5 km/h
    3 510 m
    3 510 m
  • Schwer
    05:43
    90,3 km
    15,8 km/h
    2 600 m
    2 600 m
  • Schwer
    06:34
    96,3 km
    14,7 km/h
    3 270 m
    3 270 m
  • Schwer
    06:22
    107 km
    16,8 km/h
    2 740 m
    2 740 m
Ort: Savoie, Frankreich

Informationen

  • Höhe1 990 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Savoie

Entdecken

Col de la Croix de Fer