Köterberghaus

Wander-Highlight

Empfohlen von 21 von 22 Wanderern

Tipps

  • Mandelkern

    Das Köterberghaus wurde 1929 gebaut. Architektonisches Vorbild war die Form einer schlesischen Bergbaude. Für das Fundament verwendete man Steine eines Turms, der - 1893 auf der Bergkuppe gebaut - bei Baubeginn gesprengt wurde.
    Das Köterberghaus war von Anfang an eine „Wirtschaft“. Die Familie Brand kümmert sich seit 1935 als Pächter und seit 1985 als Eigentümer um „ihr“ Restaurant & Café am Köterberg. Im Sommer Mekka für Biker, im Winter kommen Wintersportler. Geöffnet täglich von 9:00 Uhr bis zum Sonnenuntergang.

    • 10.09.2018

  • Klaus Peters

    Bei gutem Wetter phantastische Rundsicht. Allerdings dann auch "überlaufen" von Bieren.

    • 19.04.2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Köterberghaus”

Ort: rund um Lügde, Lippe, Regierungsbezirk Detmold, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe540 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Lügde