Entdecken

Rochlitzer Berg

Rochlitzer Berg

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
279 von 287 Wanderern empfehlen das

Der markante Rochlitzer Berg ist bekannt für sein rot leuchtendes Porphyr-Gestein vulkanischen Ursprungs. Majestätisch ragt er rund 350 Meter über das westsächsische Hügelland an der Zwickauer Mulde.

Genau genommen handelt es sich beim Rochlitzer Berg um Tuffgestein, das mit rhyolitischen Fragmenten durchzogen ist. Tuffstein ist ein beliebter Baustoff, der die ganze Region geprägt hat. Zum Beispiel wurde er im Leipziger Alten Rathaus verbaut. 

Entsprechend wird der Rochlitzer Berg seit fast tausend Jahren als Steinbruch genutzt. 1879 wurde eine Vereinigung gegründet, die seither für den Abbau des Tuffsteins zuständig ist. Die Abbaumenge ist mittlerweile aus Naturschutzgründen eingeschränkt.

Heute ist der Rochlitzer Berg touristisch sehr gut erschlossen. Ein etwa dreistündiger Rundweg erklärt dir den Steinabbau und seine Geschichte. Du kommst vorbei an ehemaligen Steinbrüchen wie dem Seidelbruch. Mit bis zu 50 Metern Tiefe bieten die senkrechten Wände einen spektakulären Anblick.

Der Rochlitzer Berg bedeutet Abwechslung für jedermann. Manche Aussichtsplattformen des Rundwegs sind mit dem Rollstuhl oder dem Kinderwagen erreichbar. Aber auch Kletterer kommen hier auf ihre Kosten.

Deine Wanderung zum Rochlitzer Berg kannst du an verschiedenen umliegenden Parkplätzen beginnen. Starte zum Beispiel am Parkplatz Süd und steuere direkt den beliebten Aussichtspunkt an der Südseite des Rochlitzer Bergs an. Er gewährt dir eine herrliche Sicht bis nach Chemnitz. Bei freiem Himmel siehst du in der Ferne sogar den Fichtelberg.

1860 wurde auf dem Rochlitzer Berg der Friedrich-August-Turm errichtet. Er soll an den sächsischen König erinnern, der nach der Völkerschlacht aus preußischer Gefangenschaft zurückkehrte und 1854 in Tirol tödlich verunglückte. Direkt daneben lädt das Gasthaus Türmerhaus zum Entspannen ein.

Tipps

  • 🥾P

    1€ Eintritt ist unschlagbar günstig! Man muss eine €-Münze dabei haben

    • 1. Juli 2020

  • Manuel

    Grandiose Aussicht ins Umland

    • 5. November 2016

  • Eckhard

    140 Stufen zur tollen Aussicht. 1 € Eintritt. Unterhalb Restaurant mit Biergarten.

    • 11. Mai 2017

  • Bianka 🦊🐺

    Da die Aussichtsplattform mittlerweile den Blick nicht mehr frei gibt, lohnt es sich, den Turm zu besuchen. Die Aussicht bei klarem Wetter ist herrlich!

    • 9. September 2019

  • Andreas Trust 🥾

    Aussichtsturm auf dem Berg mit Restaurant am Fuße. Liegt am Wanderweg Porphyr Leerpfad

    • 30. Juli 2020

  • Flämig. Frank

    Eine schöne Runde, von Rochlitzer Berg. Nicht allzu weit, und ein schön gestalteter Naturlerhpfad.

    • 1. Oktober 2019

  • Peter

    Die Aussicht vom Turm reicht bis Chemnitz und Leipzig.

    • 8. Mai 2020

  • Peter W. J

    Leider war heute der Turm geschlossen.

    • 29. November 2020

  • Kay_d1

    Super Aussicht, sehr viel sehenswertes über den Porphyr abbau. Auf dem Gelände unbedingt Rundweg mitnehmen.

    • 18. April 2021

  • Postmann

    Sehr schöner Aussichtsturm mit einer guten Fernsicht. Gastronomie direkt am Turm. Sehr günstiger Eintritt (1,00€)

    • vor 7 Tagen

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Rochlitzer Berg

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Rochlitz, Mittelsachsen, Sachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe400 m
  • Öffnungszeiten

    durchgehend geöffnet

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Ja
  • Hundefreundlich
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Rochlitz

Entdecken

Mittelsachsen

Rochlitz

Rochlitzer Berg