Stephanskloster und Heidenloch

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 363 von 373 Wanderern

Tipps

  • Tom

    Klosterruine von 1094 mit Aussichtsturm; daneben das "Heidenloch", ein Brunnen.

    • 17. Juli 2016

  • Anke

    Wie schon öfter erwähnt sollte man, wenn man schon oben ist, es sich auch anschauen und den Ausblick genießen 👍🏻

    • 28. Juni 2020

  • Sabine

    Zum Hochlaufen geeignet mit Blick auf die Klosterruine Heidelberg. Die ja ein muss auch ist.

    • 25. Dezember 2016

  • Ralf

    Sehr schöne alte Ruine

    • 9. April 2017

  • Jochen

    Wenn man sich schon den Berg hochgequällt hat - dann auch noch die letzten Stufen auf den Turm. Tolle Aussicht.

    • 2. Juni 2017

  • Oliver OSS

    Wunderschön hier mit tollem Ausblick

    • 16. Juni 2017

  • Ein 🐟 namens Wander

    Sehr schöner, kleiner Aussichtsturm. Die paar Stufen kann man nach dem Aufstieg auch noch auf sich nehmen. Es lohnt sich.

    • 26. September 2018

  • Jonny

    Blick auf Heidelberg, den Königsstuhl und das Schloss.

    • 12. Oktober 2018

  • Thomas 🖤💚

    Das Stephanskloster auf dem 375,5 m ü. NHN[1] hohen Michelsberg in Heidelberg ist ein im 11. Jahrhundert dort neben dem Michaelskloster als zweite Filiale des Klosters Lorsch gegründetes Kloster, von dem heute lediglich Fundamentreste erhalten sind. Der Michelsberg ist dem Heiligenberg südlich vorgelagert.Man hat von hier einen wunderschönen Blick auf Heidelberg und das Schloss!

    • 19. Mai 2020

  • The Bull Terrier, his Human & Food

    Tolle alte Ruine mit Aussichtsturm und begehbarer Aussichtsplattform.

    • 13. Juli 2017

  • Dirk

    Schöner Blick vom Turm

    • 28. Februar 2019

  • Joehännes

    Begehbarer Aussichtsturm

    • 23. Juni 2019

  • Petra

    Orte mit viel Geschichte, Sagen und Legenden... tolle Aussicht hinunter auf das Heidelberger Schloss

    • 3. November 2019

  • rum911

    Ein wunderbarer Blick ins Neckartal und hinüber zum Heidelberger Schloß.

    • 13. Januar 2020

  • Michael

    Die Ruine des Stephansklosters ist der Überrest des zweiten Klosters auf dem Heiligenberg, das um das Jahr 1090 von dem Benediktiner-Mönch Arnold erbaut wurde.Der Heiligenbergturm ist ein Aussichtsturm beim Stephanskloster, der im 19. Jahrhundert aus Steinen dieses Klosters erbaut wurde.Die genaue Entstehungszeit und Funktion des 55 Meter tiefen Heidenlochs sind unbekannt. Vermutlich handelt es sich um eine Zisterne oder einen Brunnenschacht, der schon zur Römerzeit angelegt wurde. 1987 wurden der Schacht freigelegt und eine Schutzhütte darüber errichtet.
    [aus Wikipedia de.wikipedia.org/wiki/Heiligenberg_(Heidelberg)]

    • 8. Juli 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Stephanskloster und Heidenloch

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Kurpfalz, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe370 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Kurpfalz