Entdecken

Gleirschklamm

Gleirschklamm

Wander-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
180 von 187 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Stephanie

    Steigt man entlang des Gleirschbach in die Höhe, so spürt man die Kraft des Wassers förmlich, während es unter einem in entgegengesetzter Richtung den Berg hinunter rauscht – glasklar und türkisblau.

    Geübte Wanderer freuen sich über den schmalen Steig, der circa 45 Minuten und teilweise ausgesetzt durch die Wasser-Fels-Landschaft führt.

    Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober.

    • 29. Januar 2016

  • 𝙺𝚕𝚊𝚞𝚜 𝙺.

    Man kann mit dem Bike bis zum Ende des Nederweg fahren, das Rad dann abstellen und durch die Klamm wandern.

    • 20. September 2018

  • Hexe-marian 🧙

    Tolle Klamm, das Wasser superklar, eiskalt und mit einer wunderschönen Farbe!
    Durch die Klamm führt ein sehr schmaler Weg, Gegenverkehr kann man manchmal nur schwer ausweichen!
    Absolut sehenswert, aber auch hier feste Schuhe und schwindelfrei ist von Vorteil!

    • 2. August 2020

  • Hexe-marian 🧙

    Unbeschreiblich, sollte man sich selbst anschauen!
    Der Weg in der Klamm ist recht schmal, nix für Weicheier...

    • 7. Februar 2021

  • Hexe-marian 🧙

    Zu Beginn noch sanft, später wild!
    Eiskaltes Wasser

    • 7. Februar 2021

  • 𝙺𝚕𝚊𝚞𝚜 𝙺.

    Schöne Klamm, sollte man sich auf jeden Fall anschauen.

    • 20. September 2018

  • Ernstfri

    Schöne Wanderung, aber unbedingt mit gutem Schuhwerk!

    • 30. Mai 2019

  • Anna

    Gutes Schuhwerk

    • 16. Oktober 2019

  • Carsten1986

    hübsche Klamm, lohnt sich

    • 21. November 2019

  • NiSpri82

    dieser Ort lädt zum Verweilen ein. Hier gibt es einen Platz zum Rasten und Genießen.

    • 19. August 2020

  • Fabian Frischknecht

    Sehr schöne Klamm die auch an Sommertagen noch lange im Schatten liegt.

    • 23. August 2020

  • Missy Bläser

    Diese Klamm ist ein absolutes Highlight und eine der Schönsten!!!

    • 28. August 2020

  • Missy Bläser

    Die Brücke ist der Beginn einer wunderbaren Wanderung an der atemberaubenden Klamm entlang.

    • 28. August 2020

  • Angelika

    toller Blick von oben

    • 30. September 2020

  • Angelika

    spektakulär

    • 30. September 2020

  • breddy

    Die Isar – ein ganz besonderer Fluss. Die Obere Isar und ihre Auen gehören zu den am besten erhaltenen und damit bedeutendsten Wildflusslandschaften Deutschlands.
    Die Isar hat eine Gesamtlänge von circa 295 Kilometer und entspringt im Karwendel-Gebirge im Hinterautal (Tirol). Sie ist nach der Donau, dem Inn und dem Main der viertgrößte Fluss Bayerns. In Moosburg fließt die Amper in die Isar, die dann in Deggendorf in die Donau mündet.
    Wie auch die Loisach, war die Isar früher ein Handelsweg und wurde von Flößern für den Warentransport, Personenverkehr und für die Holztrift genutzt. Ausgangspunkte der Flößerei waren unter anderem die Orte Mittenwald, Krün, Lenggries und Tölz. Die Vebindung Richtung München, Freising und Landshut galt als wichtige Handelsroute. Noch im 19. Jahrhundert landeten rund 8000 Flöße pro Jahr in München. Heute ist die Floßfahrt auf der Isar – neben zahlreichen Schlauchbootfahrten – eine beliebte Freizeitaktivität, die der Natur nicht immer Gutes tut.
    Besonders naturnah sind die Streckenabschnitte von der Quelle auf österreichischer Seite bis kurz vor Mittenwald sowie nördlich von Krün bis oberhalb des Sylvensteinspeichers.

    • 24. Januar 2021

  • breddy

    Ein Naturerlebnis der besonderen Art

    • 22. Februar 2021

  • breddy

    Eine wunderschöne Wanderung entlang der Isar

    • 22. Februar 2021

  • *RITTER MARTON* 🐑 🐿

    es ist wohl doch der eine oder andere Stein auf dem Weg/Brücke eingeschlagen

    • 22. Mai 2021

  • Robert

    Sehr schöne und ruhig klam

    • 27. Juni 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Gleirschklamm

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Schwer
    04:10
    14,0 km
    3,3 km/h
    330 m
    330 m
  • Schwer
    06:03
    18,5 km
    3,1 km/h
    730 m
    730 m
  • Schwer
    06:18
    20,9 km
    3,3 km/h
    540 m
    540 m
  • Schwer
    06:41
    21,7 km
    3,2 km/h
    660 m
    660 m
  • Schwer
    06:55
    24,0 km
    3,5 km/h
    470 m
    470 m
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Scharnitz, Olympiaregion Seefeld, Innsbruck, Tirol, Österreich

Informationen

  • Distanz1,10 km
  • Bergauf110 m
  • Bergab50 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Scharnitz

Entdecken

Innsbruck

Olympiaregion Seefeld

Gleirschklamm