St. Ulrichskapelle Möggers (kath.)

Wander-Highlight

Empfohlen von 28 von 31 Wanderern

Tipps

  • Evangelisch im Allgäu

    Vor über 1000 Jahren, genau im Jahr 1005, soll sich der Heilige Ulrich hier an einer Quelle gelabt haben (eine andere Legende sagt, er habe sie hervorgebracht), woraufhin die Bewohner eine Kapelle über dem Ort errichteten. Mehr ist über den Bau nicht belegt. Eine kleine Vorgängerin von 1445 lässt sich nachweisen, sowie die Renovierung von 1890. Die Kapelle ist nur zu Andachten geöffnet, aber wer an das Wasser möchte, das direkt unter dem Altar entspringt, muss sich keine Sorgen machen. Etwas unterhalb befindet sich ein Platz mit einem steinernen Becken, in das unermüdlich Ulrichswasser fließt. Es gilt als Heilwasser für Augenleiden. Menschen kommen zum Teil mit großen Glasballons, um Wasser nach Deutschland oder in die Schweiz zu tragen. Meist ist das mit einer Wallfahrt verbunden. Als kleines Dankeschön bleiben heute manchmal hübsche bemalte Steine zurück.

    • 04.09.2016

  • Johannes

    Schöne kleine Kapelle mitten im Wald. Auf dem Weg vom Skywalk nach Möggers kommt man hier vorbei.

    • 23.10.2017

  • Schadler Peter

    Zwischen Möggers und Skywalk schön idyllisch gelegenen

    • 27.01.2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „St. Ulrichskapelle Möggers (kath.)”

Ort: Scheidegg, Lindau (Bodensee), Allgäu, Schwaben, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe970 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Scheidegg