komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Rakotzbrücke

Rakotzbrücke

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
311 von 323 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Andreas Platzl

    Zwischen Azaleen- und Rhododendronpark findet man einer der wohl skurrilsten Brücken der Welt. Wenn man Einheimische nach der Brücke fragt, blicken sie einen aber manchmal fraglich an. Im Volksmund wird sie nämlich oft auch als Teufelsbrücke bezeichnet. Insbesondere bei Sonnenuntergang erhält sie nämlich eine teuflisch rote Färbung. Teuflisch schön.

    • 30. November 2016

  • HzP I.

    Die Rakotzbrücke wurde von 1863 bis 1882 u.a. aus Basaltsteinen errichtet. Sie überspannt den 35m breiten Rakotzsee in einem Halbkreis, der sich im See spiegelt und so optisch zu einem Kreis wird. Durch diese spezielle Konstruktion wurde die Brücke mittlerweile besonders bei Fotografen zu einem beliebten Motiv und durch die sozialen Medien in den letzten Jahren zu einer kleinen Berühmtheit. Auch ein kleiner Rundgang um den umliegenden See lohnt sich, denn es stehen dort einige weitere Konstruktionen aus Basaltsteinen, z.B. orgelförmige Basaltsäulen, die dem mystischen Geamtbild des Rakotzsee den letzten Schliff geben.

    • 26. Mai 2021

  • . 🤸‍♀️ ŕ𝓸м𝐲 🤸‍♀️ .

    Die Bauarbeiten sind abgeschlossen. Wunderschönes Fotomotiv 📸

    • 24. Juli 2021

  • Gerd

    Die Rakotzbrücke im Azaleen- und Rhododendronpark im sächsischen Kromlau gehört zu den skurrilsten, aber auch schönsten Brücken in ganz Europa. Erbaut wurde die Feld- und Basaltstein-Konstruktion in den Jahren von 1863 bis 1883. Heutzutage steht die Rakotzbrücke unter Denkmalschutz und darf nicht betreten werden – für ein märchenhaftes Foto ist das aber auch nicht nötig.

    Quelle: geo.de

    • 20. Juni 2018

  • Bernhard

    Die Rakotzbrücke wird zur Zeit saniert und das Wasser wurde abgelassen. Die Arbeiten sollen bis 2020 gehen. Ein Besuch ist aber immer wert.

    • 2. Mai 2019

  • Stéfano 📸🐛

    Den Grundstein für den Kromlauer Park legte Friedrich Hermann Rötschke im Jahre 1844, jedoch ergänzte Graf von und zu Egloffstein Arklitten die charakteristischen Rhododendren und Azaleen erst gut 40 Jahre später, wodurch der Park zu einem der Größten und Schönsten seiner Art in Deutschland zählt.
    Kunstwerke aus Basaltgestein, wie „Himmel und Hölle“ sowie die Bogenbrücke über den Rakotzsee mit ihrer einzigartigen Wasserspiegelung komplementieren zudem das Ambiente

    • 7. Mai 2021

  • Bernhard Sander

    Update vom 28.06.2021
    Die Brücke ist fertig gestellt und allmählich ist auch wieder Wasser im Teich. Der Wasserstand ist zwar noch nicht am Optimum angekommen, aber bei ruhigem Wasser kann man schon sehr schöne Fotos der Brücke mit einem kreisförmigen Ergebnis bekommen.
    Während der Restaurierung ist auch ein Zaun um die Brücke gebaut worden, um die leider zahlreichen unvernünftigen Besucher etwas mehr davon abhalten zu können, auf der Brücke rumzukraxeln.

    • 30. Juni 2021

  • BLKTRX

    Die Rakotzbrücke, im Volksmund auch Teufelbrücke genannt. Wirkt wie ein Tor in eine andere Welt.

    • 25. Oktober 2021

  • Gerhard H.

    Wir haben jetzt Mai 2021, immer noch kein Wasser im See und überall stehen Bagger herum. So wie es aussieht, dauern die Bauarbeiten noch eine ganze Weile. Trotzdem lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall. Der Anblick dieser skurillen Bauwerke (Brücke, Granitsäulen usw.) ist schon ein Erlebnis.

    • 10. Mai 2021

  • Teufelchen New

    Die Rakotzbrücke ist endlich fertig saniert und seit Mitte Juli 2021 wieder zugänglich. Die Brücke mit dem markanten Bogen zieht Fotografen aus aller Welt an. Nach der Restaurierung des Ensembles in Kromlau hat die Gemeinde nun ein Sorgenkind weniger.

    • 21. August 2021

  • Erik

    Eine Wunderschöne Brücke am Rande von Sachsen

    • 13. Oktober 2021

  • Andreas J

    Dieses künstliche Bauwerk, suggeriert eine natürlich entstandene Brücke. Durch ihre Form fügt sie sich sehr schön in den Park ein. Leider konnten wir die gesammte Schönheit, mit der Spiegelung im Wasser, nicht genießen, da der Teich nur teilweise gefüllt war.

    • 26. Mai 2018

  • Udo Jauch

    Eine alte Steinbrücke im Kromlauer Park

    • 3. Oktober 2021

  • Bernhard Sander

    Die Spiegelung der Brücke kann man mangels Wasser derzeit tatsächlich nicht genießen. Dennoch ist ein Besuch am Rakotzsee ein Erlebnis. Ganz nebenbei: Im Film "Der Zauberlehrling" ist die Brücke auch zu sehen.

    • 16. September 2019

  • Pig Nick

    Hoffentlich finden die Sanierungsarbeiten bald ein Ende,damit die Teufelsbrücke wieder ihren alten Charme entwickelt...

    • 23. Juli 2020

  • Caroline

    Achtung - die Brücke wird restauriert. Baustelle 23.07.2020

    • 23. Juli 2020

  • 🦄 ɱαɾiα

    Leider waren wir 13.05.2020, Brücke befindet sich in den Bauarbeiten

    • 13. Mai 2020

  • Udo Jauch

    Mit dem Park zu zusammen ein muss

    • 2. Mai 2022

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Rakotzbrücke

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Gablenz, Görlitz, Oberlausitz, Sachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe190 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Gablenz

loading
Entdecken

Rakotzbrücke

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum