Elbradweg am Oberhafenkanal

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 708 von 766 Fahrradfahrern

Tipps

  • JR56

    Die denkmalgeschützte Hammerbrookschleuse befindet sich im Oberhafen in Hamburg-Hammerbrook. Als Stauwehr dient sie der Regulierung der Tide des an dieser Stelle von der Norderelbe abzweigenden Schleusenkanals. Die Schleusenkammer, deren ursprüngliche Tore nicht erhalten geblieben sind, gehört teilweise zum Stadtdeich. Die östliche Erweiterung des Bauwerks verfügt über ein mittig gelagertes Drehtor mit zwei Klappschützen in den beiden unteren Ecken, die zur Regulierung des Wasserstands genutzt wurden.
    Die Schleuse wurde von 1844 bis 1847 nach Plänen von Johann Hermann Maack erbaut und 1865/66 erweitert. Sie entstand im Zuge der Erschließung von Hammerbrook.
    Von 2008 bis 2009 wurde die Schleuse überarbeitet. Dabei erhielten die Stahlbauteile einen neuen Korrosionsschutz; das elbseitige Segmenttor wurde auf 7,90 Meter, das binnenseitige Stemmtor und die Schleusenkammer auf 7,60 Meter über NN erhöht.
    de.wikipedia.org/wiki/Hammerbrookschleuse

    • 5. März 2019

  • Oliver

    Es ist ein guter Fahrradweg. Hier kann man entspannt fahren, die Elbe genießen und man kriegt ordentlich Tempo.

    • 16. August 2016

  • Svenson

    Seit 1979 steht die Gesamtanlage Hammerbrook-Schleuse unter Denkmalschutz. In dieser Gesamtanlage eingeschlossen sind das Schleusenbecken östlich der Straße Stadtdeich mit den Beckenwänden und der Grünanlage, dann weiter das Drehtor einschließlich aller beweglichen und mechanischen Bestandteile sowie der Kreuzbrücke, das Mauerwerk im Bereich des Drehtores mit den zwei Durchfahrten sowie der Teil des Schleusenkanals (des Vorhafens) oberhalb des Drehtores bis zur Erste Banksbrücke. (Quelle: Wikipedia).

    • 5. Juni 2018

  • JR56

    Der Elberadweg ist eine tolle lange Strecke, die sich sehr gut fahren lässt.

    • 5. März 2019

  • JR56

    Der neue Elberadweg - eine tolle lange Strecke entlang des Oberhafenkanals, die sich sehr gut fahren lässt.

    • 5. März 2019

  • Rostvogel

    Der Wahnsinn. Autofrei vom alten Land bis fast zum Hauptbahnhof.

    • 27. Juni 2017

  • Sachsen Onkel

    Ich hätte nie gedacht das man durch diese Metropole so entspannt radeln kann, einfach herrlich so an der Elbe entlang.

    • 28. Juli 2017

  • Hafenradler

    Die Fahrradstrasse verbindet die Hafencity autofrei mit Entenwerder. Ein absolutes Muss, wenn man Hamburg per Rad erleben will.

    • 18. August 2018

  • Jonny

    Super Fahrrad weg! Auf jeden Fall mal fahren!

    • 31. August 2018

  • Jan

    Im Zuge einer Erhöhung der Hochwasser-Schutzanlage ist hier 2013 einer der wenigen autofreien Radwege Hamburgs entstanden. Das Panorama auf Elbe und Hafen ist großartig.
    Besonders an Wochenenden solltet Ihr, insbesondere dort wo es eng wird, auf Rennradfahrer achten: Die sind schnell unterwegs und nach einem harten Training blutleer im Kopf. Ich habe schon einen schlimmen Unfall erlebt.

    • 13. August 2019

  • HamiHH

    Gelegen am schönen Radweg zwischen Deichtorhallen und Elbbrücken steht die Schleuse, die den Oberhafenkanal von den Kanälen der City-Süd trennt.
    Die Schleuse steht als technisches Bauwerk unter Denkmalschutz.

    • 26. April 2018

  • HamiHH

    Ein sehr schöner Radweg, der die Stadt mit den Elbbrücken verbindet.

    • 23. April 2018

  • Zero-One

    Schöner innerstädtischer Radweg direkt an der Elbe.

    • 9. Juni 2018

  • Dukeolly

    Ein gut ausgebauter Weg entlang am Kanal

    • 30. August 2018

  • DriveAround

    Gut zu fahrender Rad-Weg aus der Stadt heraus ins Grüne mit Blick auf das Hamburger Hafenpanorama

    • 1. Januar 2019

  • Gerhard

    ... der Ausblick auf die Skyline von Hamburg ist atemberaubend!

    • 24. April 2019

  • SANDRA

    Hier gibt es gar keinen Autoverkehr, dafür einige km freie Bahn für Joggen, Rennrad, Rad.

    • 30. Mai 2019

  • Jknord

    Die Hansestadt hat nicht nur mehr Brücken als Venedig, sondern wird auch durch viele Wasserwege durchzogen die an vielen Stellen geschleust werden

    • 9. Juni 2019

  • Andre

    Hier kann man bei Ebbe viele Vögel beobachten, und die vielen Sitzbänke laden zu einer Pause ein.

    • 28. April 2020

  • Zero-One

    Schöner Ausblick auf Hamburg.

    • 9. Juni 2018

  • Thorsten 🏊‍♂️🚴‍♂️🥾⛰

    Sehr schöne Führung des Radweges insbesondere zwischen Entenwerder und Speicherstadt.

    • 20. Mai 2020

  • timm

    Kaum Steigungen immer am Wasser lang

    • 31. Mai 2020

  • timm

    Man kann den Booten beim schleusen beobachten

    • 31. Mai 2020

  • Matthias

    tolle neue Verbindung zwischen Deichtorhallen und Elbbrücken

    • 8. Juli 2020


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Elbradweg am Oberhafenkanal

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Hamburg, Deutschland

Informationen

  • Distanz1,88 km
  • Bergauf10 m
  • Bergab10 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Hamburg