Burgruine Starhemberg

Wander-Highlight

Empfohlen von 4 von 4 Wanderern

Tipps

  • Rainer

    Burgruine Starhemberg; eine ausgedehnte ehemals bedeutende Burganlage auf dem „mons Starhenberch“ nördlich von Dreistetten. Zuerst eine steirische Anlage, 1192 erfolgte die Übergabe der Steiermark und damit die die Burg an die Babenberger. Unter Friedrich den Streitbaren erfolgte ein pfalzartiger Ausbau. Nach seinem Tod 1246 wurde sie kurzzeitig vom Deutschen Orden verwaltet. 1278 nach der Schlacht bei Dürnkrut ging die Feste in habsburgerischen Besitz über. 1482 wurde die Burg von dem ungarischen König Matthias Corvinus eingenommen. Nach mehreren Verwesern wurde die Burg 1590 an die Grafen von Heussenstein verkauft, in deren Besitz sie über 200 Jahre war und dem Türkenansturm 1683 widerstand. Seit 1913 ist sie im Besitz der Familie Salvator Habsburg-Lothringen.
    Quelle:Wikipedia

    • 28. Februar 2019

  • Peter Türk 😊

    29.12.2018 - Sehr verwachsen die Ruine, große Innenanlage mit erhaltenen außen Mauern, Vorburg und Hochburg mit vielen Hohen Gebäude Mauern, große alte Küche und hoher Rauchfang. Imposante Pallas Überreste die vom Tal aus zu sehen sind. Die Ruine ist Gesperrt und das Haupttor ist mit einen Balken versperrt.
    Um einer Dachsteuer zu entgehen, wurde sie um 1800 abgedeckt, Fenster und Türen entfernt.

    • 29. Dezember 2018

  • Art Vandelay

    de.wikipedia.org/wiki/Burgruine_Starhemberg

    Beim Torbogen der Ruine steht ein "Zutritt verboten"-Schild. Was man davon halten kann, sieht man auf dem Lisa Simpson-Bild. ;-)

    Ruine lässt sich sehr gut mit einer Wanderung an der Hohen Wand verbinden, zB über den einfach zu geheneden Drobilsteig rauf/runter. Zischkasteig besser nicht gehen, der ist unten komplett zugewachsen, mit Dornenbüschen bis auf Brusthöhe. Aber falls doch wer will, den Zischkasteig bitte nur rauf gehen, nicht runter.

    • 30. Juli 2016

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Burgruine Starhemberg

Ort: Piesting, Wiener Neustadt, Niederösterreich, Österreich

Informationen

  • Höhe570 m

Wetter - Piesting