komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Lago dei Cavagnöö

Lago dei Cavagnöö

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
10 von 10 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Ascona-Locarno

    Der Damm, der den Lago dei Cavagnöö aufstaut, wurde 1968 fertiggestellt und misst jetzt 111 Meter an seiner höchsten Stelle. Die Staumauer ist begehbar und ein absolutes Highlight!

    • 1. August 2016

  • Markus

    Ein schöner Stausee mit Bergmassiv rundherum, von Schnee und Eis bedeckt.

    • 5. Mai 2020

  • Wiro L.

    Der Lago dei Cavagnöö liegt zuhinterst im Maggiatal auf dem Gebiet der Gemeinde Cevio. Der Stausee befindet sich auf einer Höhe von 2302 Metern über Meer unterhalb des Poncione di Valleggia. Im See wird die Bavona gestaut, die nach der 111m hohen Staumauer auch wieder abfliesst. Der Cavagnöö-See ist rund 900m lang und bis zu 700m breit.

    • 20. August 2020

  • Jensold

    Lohnt sich als Wanderweg über Arzo mit Blick auf den Lago Matörgn. Der Lago di Cavagnoli liegt halt auf dem Weg zurück. Kurz vor dessen Staumauer kommt eine etwas ausgesetzte Stelle. Auf dem Rückweg nach Robiei, kann man auch nach dem Lago Bianco den Weg nach links von der Strasse runter nehmen. Das wertet die Tour auf.

    • 29. September 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Lago dei Cavagnöö

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Mittelschwer
    03:19
    8,76 km
    2,6 km/h
    530 m
    520 m
  • Mittelschwer
    03:29
    11,3 km
    3,2 km/h
    420 m
    420 m
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Cevio, Tessin, Schweiz

Informationen

  • Höhe2 270 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Cevio

loading
Entdecken

Lago dei Cavagnöö

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum