komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Martinsklause

Martinsklause

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
574 von 588 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Tamara

    Die Martinsklause ist eine der am besten erhaltenen Klausen (auch Schwellen genannt) im Nationalpark Bayerischer Wald. Als künstlicher Stausee wurde das Gewässer im 19. Jahrhundert für die Holztrift angelegt. Außerhalb der Schneeschmelzzeiten führten die Bergbäche nicht genügend Wasser, um Holz ins Tal transportieren zu können. Deshalb wurde das Wasser angestaut und bis zu zwei Mal am Tag flutweise wieder ausgelassen. Der Bau wird heutzutage als Kulturdenkmal erhalten.

    • 27. Mai 2020

  • Sebastian Kowalke

    Als Klausen bezeichnet man im Bayerischen Wald kleine, abgelegene Stauseen. Hier wurde das Jahr über Wasser angestaut und dann nach dem Holzschlag wieder freigegeben. So führten die Bäche und Flüsse mehr Wasser und die Stämme konnten per Holztrift sicher ins Tal transportiert werden.

    • 16. August 2018

  • Chrissly

    Idyllischer Ort für eine Rast vor dem Aufstieg auf den Lusen. Früher wurde das Wasser hier für die Holztrift gestaut.

    • 16. Juli 2020

  • Ute 👣 🥾🚶‍♀️🚲 🐇🍀☀️

    Die Martinsklause ist eine Triftklause im Bayerischen Wald im Landkreis Freyung-Grafenau.
    Die Klause befindet sich im Nationalpark Bayerischer Wald im gemeidefreien Gebiet Waldhäuserwald etwa 2 km westlich des Berges Lusen und etwa 1 km nordöstlich der Ortschaft Waldhäuser in einer Höhenlage von 974 m. Die Wasserfläche beträgt etwa 3.400 qm. Es handelt sich um eine für die Holztrift im Jahr 1835 errichtete Wasserstauanlage und wurde 1976/1977 von der Nationalparkverwaltung renoviert. In der Martinsklause sammeln sich die Quellbäche der Kleinen Ohe.

    • 16. August 2021

  • Klausi

    Sehr schöner künstlicher Bergsee.

    • 29. August 2020

  • 🇪🇺 Franz -🚶‍♂️-❄🏊‍♂️ -🚴‍♂️-🇺🇦

    Wunderschön und ruhig gelegener Waldsee, der zum entspannen und meditieren einlädt.

    • 7. August 2020

  • Harald

    Schöner kleiner Stausee für die Trift.

    • 10. Oktober 2020

  • Norbert W.

    Ruhiger See kurz unterhalb dem Teufelsjoch

    • 4. November 2018

  • Achim Weikinger

    Schön gelegener kleiner Stausee, nicht weit zum Teufelsloch.

    • 14. August 2021

  • Andrea und Sally 🐾

    Ein gutes Fleckchen Natur für eine Rast

    • 29. August 2021

  • Scout Jens

    Ein sehr schöner See, der mal für die Holztrift angelegt und als Denkmal saniert wurde. Hier auch wieder eine der gut gemachten und leicht verständlichen Infotafeln im Nationalpark zu eben diesem Thema.

    • 13. Februar 2022

  • Ivana

    Mattinsklause,künstlich angelegter Stausee. Liegt auf dem Wanderweg zum Lusen

    • 2. März 2021

  • Franken_hiking

    Kleiner See/Klause am Anfang des Lusen.
    Sieht aufjedenfall sehr toll aus!:)

    • 16. Mai 2021

  • Tanja

    Hübscher ruhiger See zum kurz verweilen und Kraft sa.meln.

    • 7. September 2020

  • Bergaufsteiger⛰️

    Tolle Ausblicke am an der zugefrorenen Martinaklausw

    • 26. Dezember 2020

  • Ben Wanderschuh

    Bringt Zeit mit, um Ruhe und Kraft zu tanken. Hör auf das Rauschen des Wassers - 5 min täglich reichen !

    • 15. Juli 2021

  • Franzi

    Sehr ruhig gelegener See mitten im Wald auf der Wanderroute zum Lusen. Läd zum Pause machen ein.

    • 13. Juni 2022

  • Resi

    😍😍👍

    • 18. September 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Martinsklause

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Waldhäuser Wald, Freyung-Grafenau, Niederbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 020 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Waldhäuser Wald

loading
Entdecken

Martinsklause

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum