Entdecken

Julius-Mosen-Turm

Julius-Mosen-Turm

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
214 von 224 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Conny Wendte

    Der Ausblick vom Aussichtsturm ist beeindruckend. Man hat einen Panoramablick von der Talsperre Pöhl bis zur Elstertalbrücke.

    • 31. Oktober 2019

  • Harald Schramm (Schocker)

    Der Turm wurde 1897 auf dem dem 433,2 m ü. NHN hohen Eisenberg erbaut und ist 14 m hoch. Ursprünglich hieß er Charlottenturm und erhielt 1953 anlässlich des 150. Geburtstages des vogtländischen Heimatdichters Julius Mosen seinen heutigen Namen. Von der Aussichtsplattform hat man einen schönen Rundblick über die Talsperre.
    Quelle und weitere Infos
    de.wikipedia.org/wiki/Mosenturm

    Nicht schön zu sehen ist auch hier, das Schmierfinken am Werk waren.

    • 27. November 2019

  • Vreni

    Wunderbarer Ausblick von der Aussichtsplattform des Turmes

    • 3. September 2017

  • Heiko

    Ist wieder geöffnet. Von hier gibt es gei gutem Wetter einen schönen Ausblick über das Vogtland.

    • 16. September 2017

  • Thomas

    Unweit der Staumauer der Talsperre Pöhl auf dem 435 Meter hohen Eisenberg steht nunmehr seit über 100 Jahren der 14 m hohe Julius-Mosen-Aussichtsturm.
    Von diesem Turm aus hat der Besucher einen herrlichen Ausblick auf das "Vogtländische Meer".

    • 18. März 2018

  • Rene

    tolle Aussicht nach steilem Aufstieg ;)

    • 8. April 2018

  • Lucky

    Ein schöner Turm von dem aus man einen schönen Blick über die Talsperre Pöhl und die umliegende Landschaft und Dörfer hat.
    Es kostet keinen Eintritt den Turm zu besteigen.

    • 1. Juli 2018

  • Lucky

    Schöner Ausblick über die Talsperre Pöhl sowie angrenzende Ortschaften.

    • 7. Juli 2018

  • Mike

    Die Aussicht entschädigt für den Anstieg...

    • 17. Februar 2019

  • Elke

    Ist wieder geöffnet.

    • 17. Juli 2019

  • Ben

    Aktuell geöffnet. Immer wieder einen Abstecher wert.

    • 20. Mai 2020

  • Eisbär1281

    Vom Turm hat man eine schöne Aussicht. Die 74 Stufen lohnen sich.

    • 31. Mai 2020

  • Harald Schramm (Schocker)

    Der Turm wurde 1897 auf dem dem 433,2 m ü. NHN hohen Eisenberg erbaut und ist 14 m hoch. Ursprünglich hieß er Charlottenturm und erhielt 1953 anlässlich des 150. Geburtstages des vogtländischen Heimatdichters Julius Mosen seinen heutigen Namen. Von der Aussichtsplattform hat man einen schönen Rundblick über die Talsperre.
    Quelle und weitere Infos
    de.wikipedia.org/wiki/Mosenturm
    Nicht schön zu sehen ist auch hier, das Schmierfinken am Werk waren.

    • 14. Juli 2020

  • Harzermaus71🐀

    Aktuell ist der Mosenturm geschlossen

    • 29. Juli 2017

  • Bettina

    Auf den Turm kann man hochsteigen und einen fantastischen Blick über die Talsperre in Pöhl genießen.

    • 13. Juli 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Julius-Mosen-Turm

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Pöhl, Vogtlandkreis, Vogtland, Sachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe430 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Pöhl

Entdecken

Julius-Mosen-Turm