Steinerne Agnes

Wander-Highlight

Empfohlen von 27 von 28 Wanderern

Tipps

  • Flo

    Die Steinerne AgnesDie Steinerne Agnes (1305 m ü. NN) ist eine bizarre Felsform am Dreisesselberg im Lattengebirge in den Berchtesgadener Alpen. Auf alten Karten findet sich die Bezeichnung Steinerne Sennerin.Die Felsformation südlich des Keilkopfes liegt in der Gemarkung Bischofswiesener Forst der Gemeinde Bischofswiesen, ist etwa 15 Meter hoch und besteht aus Ramsaudolomit.Die Besteigung des Felsens weist den Schwierigkeitsgrad V (UIAA) auf. Erstmals wurde die Steinerne Agnes 1929 von M. Hartmann und M. Bode erklettert.Einer Sage nach handelt es sich bei der Steinernen Agnes um eine versteinerte, gottesfürchtige und keusche Sennerin. Um sie vor den Nachstellungen des Teufels zu schützen, wurde sie in Stein verwandelt. Nach anderer Überlieferung war sie ganz im Gegenteil eine Dirne, die ihr eigenes uneheliches Kind tötete und dafür versteinert wurde.

    • 7. Dezember 2016

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Steinerne Agnes

Ort: Bischofswiesen, Berchtesgadener Land, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 320 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Bischofswiesen