Entdecken

Dauner Viadukt mit Aussichtsplatz

Dauner Viadukt mit Aussichtsplatz

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
674 von 712 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Thorsten

    Neben dem Tunnel "Großes Schlitzohr" gibt es noch ein weiteres "Fahrradhighlight" in der Region - das Dauner Viadukt. Du fährst hier über eine alte Eisenbahnbrücke mit einer Höhe von 28 Metern. Dementsprechend großartig fällt die Aussicht aus.

    • 8. November 2016

  • HansJoergOtt

    Der Maare-Mosel-Radweg ist mit wunderbaren Highlights gespickt. Am besten setzt man sich in den Rad-Bus in Bernkastel-Kues und lässt sich früh morgens nach Daun hochfahren. Dann kann man die "Abfahrt" auf der alten Bahntrasse genießen. Abstecher in die Eifeler Glockengießerei Brockscheid und zur Vulkanhof Ziegenkäserei lohnen sich.

    • 8. Februar 2017

  • Familie Unger

    Der Dauner Viadukt wurde zwischen 1907 und 1909 beim Bau der Bahnstrecke Wengerohr-Daun errichtet. 1981 wurde der Personenverkehr eingestellt, 1988 erfolgte mit der Einstellung des Güterverkehrs die Stilllegung der Strecke. Bereits 1990 waren die Gleise entfernt. Im August 2000 wurde auf der ehemaligen Bahnstrecke schließlich ein Radweg eröffnet.
    Bei der Brücke handelt es sich um eine Bogenbrücke aus Stein mit fünf Bögen. Auf einer Länge von 103 Metern überquert der Viadukt die Bundesstraße 257. Die Höhe beträgt 28 Meter. Die Spannweite der Bögen beträgt 16 Meter. Die Bauarbeiten für das eingleisige Eisenbahnviadukt führte die Firma Hochtief aus, die Baukosten machten 141.000 Mark aus.
    Ein kurzes Stück hinter dem Viadukt kommt ein Rastplatz. Hier wird die Geschichte des Viadukts in Wort und Bild erzählt. Auch hat man einen schönen Blick auf Daun und den Dauner Burgberg.

    • 14. August 2016

  • Nico Schneider

    Der Dauner Viadukt ist eine ehemaligeEisenbahnbrücke der Bahnstrecke Wengerohr–Daun bei Daun. Heute führt über den Viadukt der Maare-Mosel-Radweg. Von der Brücke bietet sich ein reizvoller Blick auf die Stadt Daun.
    Quelle Wikipedia

    • 14. April 2018

  • Pascal

    Toller Start auf dem Maare Mosel Radweg von Daun aus

    • 26. April 2018

  • Treteselber

    Seit August 2000 gibt es nun schon auf der ehemaligen Bahnstrecke schließlich einen Radweg, den Maare-Mosel-Radweg. Zu Beginn führt dieser über den Dauner Viadukt und ist immer wieder schön zu fahren.

    • 25. Januar 2020

  • Börries (ADFC- K)

    Markantes Viadukt in Daun. Am besten zu fotografieren wenn man von der Autobahn kommend nach Daun reinfährt, oder von der Tankstelle am Viadukt

    • 10. August 2018

  • Didada

    So geht es mal gleich los.

    • 18. Juni 2021

  • Christian Holberg

    Sensationeller Ausblick von der Brücke!

    • 8. Oktober 2016

  • Familie Unger

    Der Dauner Viadukt wurde zwischen 1907 und 1909 beim Bau der Bahnstrecke Wengerohr-Daun errichtet. 1981 wurde der Personenverkehr eingestellt, 1988 erfolgte mit der Einstellung des Güterverkehrs die Stilllegung der Strecke. Bereits 1990 waren die Gleise entfernt. Im August 2000 wurde auf der ehemaligen Bahnstrecke schließlich ein Radweg eröffnet.
    Bei der Brücke handelt es sich um eine Bogenbrücke aus Stein mit fünf Bögen. Auf einer Länge von 103 Metern überquert der Viadukt die Bundesstraße 257. Die Höhe beträgt 28 Meter. Die Spannweite der Bögen beträgt 16 Meter. Die Bauarbeiten für das eingleisige Eisenbahnviadukt führte die Firma Hochtief aus, die Baukosten machten 141.000 Mark aus.
    Ein kurzes Stück hinter dem Viadukt kommt ein Rastplatz. Hier wird die Geschichte des Viadukts in Wort und Bild erzählt. Auch hat man einen schönen Blick auf Daun und den Dauner Burgberg.

    • 26. April 2020

  • Lois & Rita

    direkt zu Anfang des MMR fährt man über dieses hohe Viadukt. schöner Blick auf Daun.

    • 24. August 2020

  • Ducki & Jaco

    Muss man einfach mitgemacht haben

    • 15. Oktober 2020

  • Franzi

    Der Dauner Viadukt ist eine ehemalige Eisenbahnbrücke der Bahnstrecke Wengerohr–Daun bei Daun. Heute führt über den Viadukt der Maare-Mosel-Radweg. Von der Brücke bietet sich ein reizvoller Blick auf die Stadt Daun

    • 4. Januar 2021

  • Hubert

    Radweg auf dem ehemaligen Bahndamm von Daun Richtung Wittlich. Hierbei durchfährt man - ca. 4Km von Daun entfernt, durch den ehemaligen Bahntunnel, 560m lang, mit Fledermausberhausung im Inneren des Tunnels.

    • 6. Juni 2021

  • Hubert

    Gleich am Anfang der Strecke - von Daun nach Wittlich, führt der Radweg über das Bahnviadukt, aus dem Jahre 1937. Von hieraus hat man ein wunderschönen Ausblick auf die kleine Kreisstadt Daun.

    • 6. Juni 2021

  • Bruce Willis

    Der Dauner Viadukt ist eine ehemalige Eisenbahnbrücke der Bahnstrecke Wengerohr–Daun bei Daun. Heute führt über den Viadukt der Maare-Mosel-​Radweg.

    • 22. Juni 2021

  • Axel Kohlgrüber

    Daun ist eine Reise wert, auch ohne Rallye Festival.

    • 27. Juli 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Dauner Viadukt mit Aussichtsplatz

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Daun, Vulkaneifel, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Informationen

  • Distanz296 m
  • Bergauf30 m
  • Bergab0 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Daun

Entdecken

Dauner Viadukt mit Aussichtsplatz