Jagdstand "Altertum"

Wander-Highlight

Empfohlen von 28 von 29 Wanderern

Tipps

  • Natascha

    Als romantische Spielerei um 1810 aus Lesesteinen errichtet. Die Treiber sollen das Wild hierher vor die Gewehre der Jagdgäste von Friedrich getrieben haben. In der Nähe gefaßte Quelle, die über eine Holzdeichelleitung das Freudentaler Schloß mit Wasser versorgte.

    • 14.05.2018

  • Natascha

    Um 1810 errichteter bunkerähnliches Gemäuer. Die Jagdknechte hatten die Aufgabe das Wild passend vor des Königs Flinte zu treiben, denn nichts anderes als ein Jagdunterstand für Jagdgäste des württembergischen Königs Friedrich und ihm selber war das Altertum. Innen drin befindet sich eine steinerne Sitzgelegenheit und davor ein ebenfalls steinerner Tisch mit einer merkwürdigen halbrunden Aussparung deren Sinn sich einem nicht sofort erschließt - es sei denn man ist über den königlichen Leibesumfang informiert. Die Aussparung sollte Seiner Majestät erlauben, Platz zu nehmen, diesen auch zu finden und dann auf Waidmanns Heil zu hoffen.

    • 15.05.2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Jagdstand "Altertum"”

Ort: rund um Bönnigheim, Ludwigsburg, Kraichgau-Stromberg, Regierungsbezirk Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe430 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Bönnigheim