Schloss Königs Wusterhausen

Wander-Highlight

Empfohlen von 29 von 32 Wanderern

Tipps

  • Sebastian Kowalke

    Das kleine Schloss steht auf dem ehemaligen Gelände einer Wasserburg und stammt in seiner heutigen Form aus dem 16. Jahrhundert. König Friedrich Wilhelm I. verbrachte hier einen Großteil seiner Jugend und floh auch während seiner Regentschaft immer wieder in das idyllische Wusterhausen. Seine zahlreichen Besuche und Jagdausflüge zum Schloss brachten dem Ort den Namenszusatz Königs Wusterhausen ein. Heute ist im Schloss ein Museum untergebracht. Besonderes Kernstück der Ausstellung sind 40 Gemälde, die der König selbst gemalt hat. Nach dem Besuch des Schlosses kannst du noch durch den schön angelegten Schlossgarten schlendern. In den ehemaligen Wirtschaftsgebäuden rund um das Schloss befindet sich heute außerdem das Schlosscafé.

    Öffnungszeiten:
    Schlossmuseum
    April bis Oktober:
    Montag geschlossen
    Dienstag bis Sonntag 10 bis 17.30 Uhr
    November bis März:
    Montag bis Freitag geschlossen
    Samstag & Sonntag 10 bis 16 Uhr

    Schlosscafé:
    Montag & Dienstag Ruhetag
    Mittwoch bis Sonntag 12 bis 18 Uhr

    Mehr Infos zum Schloss findest du unter spsg.de/schloesser-gaerten/objekt/schloss-schlossgarten-koenigs-wusterhausen.

    • 13.12.2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Schloss Königs Wusterhausen”

Ort: rund um Königs Wusterhausen, Dahme-Seenland, Dahme-Spreewald, Brandenburg, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe80 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Königs Wusterhausen