komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Klosterruine Himmelpfort

Klosterruine Himmelpfort

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
598 von 623 Fahrradfahrern empfehlen das

Radfahren ist an diesem Ort möglicherweise nicht erlaubt

Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Tipps

  • Sachsen Onkel

    Ein ehemaliges Zisterzienser Kloster direkt am Havelradweg aus dem Anfang des 14. Jahrhundert. Erhalten sind Klosterkirche, und ein Brauhaus und die Klostermauer als Ruinen.

    • 26. November 2017

  • Tom Spandau

    Nicht weit von der Klosterruine ist der Briefkasten 📮 für den Weihnachtsmann, wenn man mit den Kindern unterwegs ist.

    • 18. Juni 2020

  • Lemmi alias Schlumpf

    Von hier hat Himmelpfort seinen Namen. Im 13. Jh. wurde vom Markgrafen Albrecht ein Zisterzienserkloster 'Coeli Porta', Himmelspforte, gegründet. Obwohl es die Jahrhunderte nicht gut mit ihm meinten, gibt es hier doch noch einige Reste zu sehen, und mit etwas Phantasie kann man sich die alte Klosteranlage gut vorstellen.

    • 20. Mai 2022

  • Tourguide

    Sehr schöne Ruine, die ein Muss bei einem Himmelpfortbesuch ist. Sie befindet sich in der Nähe der Schleuse und der Anlegestelle der Fahrgastschifffahrt.

    • 25. Juli 2017

  • RadlerJan

    Klosterruine Himmelpfort, sehr schön gelegen am Haussee.
    Gleich neben dem "Weihnachtsmann"
    Mehr Infos: de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Himmelpfort

    • 9. August 2020

  • Tourguide

    Sehr schöne Klosterruine, gelegen am Park, dem Haussee und der Schleuse.
    Weitere interessante Orte sind die naheliegende Weihnachtspost und Weihnachtsmann Stube.

    • 20. Juli 2017

  • Axellent 🚴‍♂️

    Sehr sehenswertes altes Gemäuer.

    • 14. August 2018

  • Daniel R.

    Schöne Gastronomie mit schönem Ausblick.

    • 18. Juni 2020

  • 1Fritz-Mar 🇩🇪❤️🇺🇦

    Die Klosterkirche ist noch erhalten, der andere Teil ist eine Ruine. Der Ort wurde am Beginn des 14. Jahrhunderts für die Konventsgebäude des Zisterzienserklosters Himmelpfort angelegt und ist bekannt für sein Weihnachtspostamt.

    • 18. Juli 2021

  • aengel

    Ehemaliges Zisterzienserkloster mit Klosterruine, intakter Kirche, Brauhausruine, Glockenstuhl

    • 24. Februar 2021

  • Mipimaus

    Wenn ihr Campen wollt, dann solltet ihr den Campingplatz in Himmelpfort Besuchen. 😊

    • 6. September 2020

  • Peter F.

    Nett anzusehen, innerlich einzukehren und ein bisschen am See zu rasten.

    • 19. September 2020

  • Juna

    Himmelpfort ist m.E. am besten an einem Sommerabend zu besuchen, wenn die Tagestouristen wieder weg sind und Ruhe einkehrt am See.

    • 19. September 2020

  • Axel

    Bei Interesse für das Mittelalter und der Christianisierung sehenswert.

    • 16. August 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

loading
Ort: Fürstenberg/Havel, Oberhavel, Ruppiner Seenland, Brandenburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe50 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Fürstenberg/Havel

loading