komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Kloster Bronnbach

Kloster Bronnbach

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
688 von 714 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Jünni61

    Das ehemalige Zisterzienserkloster wurde Mitte des 12. Jahrhunderts gegründet. Sehenswert sind das Innere der Kirche sowie der Kreuzgang aus dem 13. Jahrhundert und die Vinothek.

    • 18. Januar 2021

  • Derda Von Dort

    Neben dem Kloster im Restaurant gibt es Kaffee und Kuchen, kleine Gerichte und andere Leckereien.

    • 11. April 2019

  • Konrad B🍀

    Das Kloster ist eine ehemalige Zisterzienser Abtei ,sie wurde 1151 gegründet. Heute gehört die schöne Anlage dem Main-TauberKreis u wird von verschiedenen
    Instutionen genutzt,unter anderem Hotel, Fraunhofer Institut, Vinothek, Staatsarchiv Wertheim. Ein Besuch lohnt sichauf jeden fall.

    • 29. Juni 2019

  • Barbara 🕊️Andreas

    Absolutes und überraschendes Highlight im Taubertal! Ehemaliges Zisterzienserkloster mit interessanten Gemälden.

    • 5. August 2018

  • Derda Von Dort

    Wunderschönes Kloster und eine Führung sollte man sich gönnen.
    Ab und an so wie heute werden auch Konzerte abgehalten .

    • 11. April 2019

  • Derda Von Dort

    Wunderschönes Kloster und kleinem aber feinen Garten mit Springbrunnen. Der Kräutergarten wird zurzeit neu angelegt.

    • 11. April 2019

  • Berni 🚵🏻‍♂️

    Das Kloster Bronnbach ist eine 1151 gegründete ehemalige Zisterzienser-Abtei im unteren Taubertal, das 326. des Ordens, das sich heute auf dem Gebiet der Stadt Wertheim in Bronnbach befindet. Seit 1986 ist das ehemalige Kloster Eigentum des Main-Tauber-Kreises.

    • 12. Juni 2020

  • F71 🇺🇦

    Mehr zum Kloster Bronnbach:

    kloster-bronnbach.de

    • 3. Juli 2017

  • Börnie aus Eschhofen

    Es gibt nen kleinen Imbiss mit Getränken und auch Kaffee und Kuchen...

    • 3. Juli 2019

  • Norman

    In der Sommerzeit gibts einen Biergarten, die Frikadelle ist lecker... Gegenüber ist ein Hotel, ein EZ kostet 66. Fahrradabstellmöglichkeiten sind nicht berauschend.

    • 22. September 2019

  • anette ullrich

    sehr empfehlenswert, gutes Essen, megaschnell, superfreundlich.

    • 11. Juni 2020

  • Andreas Bikefan

    Feste Führungszeiten von April bis Oktober:
    Dienstag bis Freitag14:30 UhrSamstag11:00 und 14:30 UhrSonn- und Feiertag12:00 und 14:30 Uhr.

    • 11. Oktober 2020

  • Michael Hck

    Große Klosteranlage mit leckerem Restaurant dabei

    • 28. März 2021

  • Jürgen Clees

    Rasten lohnt sich hier. Fahrradabstellplatz, Toiletten und Rast- und Essmöglichkeiten für Radfahrer. Außerdem eine schöne Klosteranlage gratis dazu

    • 27. August 2020

  • Andreas Bikefan

    Glashaus mit Orangerie und detailreichen Fresken. Klosterkirche mit gotischem Kreuzgang. Im wiederhergestellten Abteigarten gibt es einen Springbrunnen mit barocken Figuren.

    • 7. Juli 2021

  • Sebastian

    Das Kloster Bronnbach, später auch Schloss Bronnbach,[1] ist eine 1151 gegründete ehemalige Zisterzienser-Abtei, die 326. des Ordens. Der Gebäudekomplex – im unteren Taubertal gelegen – befindet sich heute auf dem Gebiet der Stadt Wertheim im Weiler Bronnbach auf der Gemarkung der Ortschaft Reicholzheim im Main-Tauber-Kreis in Baden-Württemberg. Das Kloster der Zisterzienser ging aus der nicht mehr lokalisierbaren Burg Bronnbach hervor.[2]

    Seit 1986 ist das ehemalige Kloster Eigentum des Main-Tauber-Kreises. Heute sind verschiedene Institutionen in den Klostergebäuden untergebracht, seit 2000 auch eine Ordensniederlassung der Kongregation der Missionare von der Heiligen Familie.

    Der heilige Bernhard von Clairvaux zeigte während seines Aufenthalts in Wertheim auf seiner Pilgerreise eines Tages nach einer Wildnis des Taubertals und sprach: „Auch dort wird ein Kloster meines Ordens gegründet werden.“ Noch zu seinen Lebzeiten ging diese Weissagung des berühmten Abtes in Erfüllung, weil einige fränkische Edelleute beschlossen hatten, ein Zisterzienserkloster zu stiften. Als sie hierfür im stillen Taubertal einen geeigneten Platz suchten, erhoben sich plötzlich aus jener Gegend drei weiße Lerchen, ihr Morgenlied zwitschernd. Die Stifter erblickten hierin einen Fingerzeig Gottes und bauten an der so bezeichneten Stelle die Abtei Bronnbach. In das Wappen derselben wurde eine der Lerchen aufgenommen. Sie ruht auf den Händen des Jesuskindes, das auf dem Schoß seiner Mutter sitzt.

    • 12. Juli 2021

  • Ondschi

    Die ehemalige Zisterzienserabtei Bronnbach aus dem 12. Jahrhundert befindet sich idyllisch gelegen im Lieblichen Taubertal, nahe der großen Kreisstadt Wertheim. Das Kloster ist seit 1986 im Besitz des Main-Tauber-Kreises.

    • 28. Juli 2021

  • Birgit

    Wunderschöne Anlage mit nettem Gastgarten/ Orangerie nebenan

    • 1. September 2019

  • Franzl

    Hier am Kloster Bronnbach haben wir unsere Tour gestartet und beendet.

    • 28. Juli 2021

  • Ferdl

    Sehenswerte Klosteranlage und ein guter Platz zum ausruhen. Es gibt auch eine Gaststätte mit Sitzplätzen im freien.

    • 28. April 2021

  • Martin T.

    Das Kloster (mit Eintritt) und der Klostergarten (ohne Eintritt) können besichtigt werden. Im Klosterladen und der Vinothek können "Kostbarkeiten" erworben werden, die Orangerie ist zum Restaurant umgebaut worden. 50m weiter gibt es noch eine rustikale Gaststätte mit Biergarten.

    • 17. Juni 2022

  • Didada

    Im Kloster Bronnbach ist der Archivverbund Main-Tauber beheimatet.Das Staatsarchiv Wertheim, das Stadtarchiv Wertheim und das Archiv des Main-Tauber-Kreises verwahren und pflegen die schriftlichen Überlieferungen der gesamten Region Main-Tauber-Franken, seit dem hohen Mittelalter bis heute, darunter die wertvollen Bestände der Grafschaft Wertheim und einiger säkularisierter Klöster.

    • 27. Juni 2022

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Kloster Bronnbach

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
  • Leicht
    00:35
    5,68 mi
    9,7 mi/h
    350 ft
    350 ft
  • Mittelschwer
    01:24
    11,2 mi
    8,0 mi/h
    1 000 ft
    1 000 ft
  • Mittelschwer
    02:09
    20,2 mi
    9,4 mi/h
    1 350 ft
    1 350 ft
  • Mittelschwer
    01:55
    19,3 mi
    10,0 mi/h
    975 ft
    1 000 ft
  • Mittelschwer
    02:35
    24,4 mi
    9,4 mi/h
    1 050 ft
    1 050 ft
  • Schwer
    04:04
    37,7 mi
    9,3 mi/h
    2 575 ft
    2 575 ft
  • Schwer
    06:16
    63,2 mi
    10,1 mi/h
    2 825 ft
    2 825 ft
  • Schwer
    04:52
    48,2 mi
    9,9 mi/h
    2 175 ft
    2 175 ft
  • Schwer
    05:04
    47,8 mi
    9,4 mi/h
    2 325 ft
    2 325 ft
  • Schwer
    03:52
    36,6 mi
    9,5 mi/h
    2 250 ft
    2 250 ft
  • Schwer
    06:14
    60,3 mi
    9,7 mi/h
    2 775 ft
    2 775 ft
  • Schwer
    05:40
    46,2 mi
    8,2 mi/h
    3 175 ft
    3 175 ft
  • Schwer
    03:54
    39,0 mi
    10,0 mi/h
    2 075 ft
    2 075 ft
  • Schwer
    06:17
    59,3 mi
    9,4 mi/h
    3 475 ft
    3 475 ft
  • Schwer
    04:55
    48,5 mi
    9,9 mi/h
    2 600 ft
    2 600 ft
  • Schwer
    04:37
    43,8 mi
    9,5 mi/h
    2 725 ft
    2 725 ft
  • Schwer
    04:24
    44,7 mi
    10,1 mi/h
    1 925 ft
    1 925 ft
  • Schwer
    05:45
    54,5 mi
    9,5 mi/h
    3 050 ft
    3 050 ft
  • Schwer
    06:27
    62,9 mi
    9,7 mi/h
    3 425 ft
    3 425 ft
  • Plan deine eigene Tour
loading
Ort: Wertheim, Liebliches Taubertal, Regierungsbezirk Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe525 ft

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Wertheim

loading