Kloster Höglwörth

Wander-Highlight

Empfohlen von 32 von 34 Wanderern

Tipps

  • Vanessa Kopp

    Auf einer Halbinsel im Höglwörther See liegt das um 1125 vom Salzburger Erzbischof Konrad I. gegründete ehemalige Augustinerchorherrenstift. Die Kirche überrascht mit einer eleganten Stuckdekoration (um 1765) von Benedikt Zöpf und einem Deckengemälde von Franz Nikolaus Streicher. Prunkstück ist das Altarbild, die Verklärung Christi, von Meister Francesco Vanni aus Sienna (um 1600). Beeindruckend ist auch der abgeschlossene Innenhof des Klosters, der mit faustgroßen Kieseln gepflastert ist.

    • 20. März 2019

  • Flo

    Sehr schönes Kloster, ein Besuch lohnt sich. Empfehlenswert ist auch der Spaziergang um den See herum.

    • 8. Dezember 2016

  • Mario

    Das St. Peter und Paul geweihte Augustiner-Kloster wurde 1125 durch Erzbischof Konrad I. von Salzburg gegründet. (Wikipedia)

    • 14. Dezember 2016

  • Schoschone

    Ist sicherlich eine schöne Wanderung

    • 14. Februar 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Kloster Höglwörth

Ort: Anger, Berchtesgadener Land, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe540 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Anger