Niederelbehütte

Wander-Highlight

Empfohlen von 38 von 38 Wanderern

Die Niederelbehütte liegt auf 2.310 Meter Höhe auf einem Bergrücken in der Verwallgruppe umgeben von zwei Gebirgsseen im hinteren Sessladtal. Sie wurde mit dem Umweltgütesiegel ausgezeichnet.

Du erreichst das Schutzhaus am besten vom Talort Kappl aus. Von der Bergstation der Dias-Bahn beginnst du die zweistündige Wanderung auf dem Weg Nummer acht. 

Oben angekommen, hast du eine spektakuläre Sicht auf den Kaunergrat und die majestätische Watzespitze. Für Kinder gibt es weite Wiesen, den rauschenden Sessladbach und den Seßsee im Umfeld, oft sind auch Steinböcke und Murmeltieren zu entdecken. Die Hüttenwirte verwöhnen dich hier oben mit ausgezeichneten kulinarischen Spezialitäten aus regionalen Zutaten. 

Im Sommer kannst du herrliche Wanderungen und Radtouren unternehmen. Die Niederelbehütte ist Etappenziel auf der Verwall-Runde und dem Paznauner Höhenweg.

Für Gipfelbesteigungen bis vier Stunden Gehzeit bieten sich der Kappler Kopf, die Seßladspitze, die Kreuzjochspitze, der Rucklekopf, die Fatlarspitze, die Madaunspitze und die Saumspitze an. Hüttenwanderer haben Anschluss an die Kieler Wetterhütte, Edmund-Graf-Hütte und Darmstädter Hütte.

Im Winter kannst du im Verwall tolle Hoch- und Skitouren sowie Schneeschuhwanderungen unternehmen. Dafür steht ein frei zugänglicher Winterraum mit Platz für zehn Personen bereit.

Insgesamt gibt es auf der Niederelbehütte 56 Schlafplätze, die auf Matratzen- und Zimmerlager aufgeteilt sind. Auf Wunsch kannst du Frühstück für 13 Euro oder Halbpension für 28,50 dazubuchen. Den notwendigen Hüttenschlafsack kannst du auf der Hütte erwerben. Waschräume mit Warmwasser sind vorhanden, aber keine Duschen.

Eine Übernachtung mit Hund ist auf der Niederelbehütte nur nach vorheriger Rücksprache möglich. Auch ein Gepäcktransport kann so, gegen Gebühr, vereinbart werden.

WLAN gibt es nicht, du hast aber Mobilfunkempfang. Zahlen kannst du mit Bargeld sowie EC- und Kreditkarte.

Tipps

  • Matthias Brandt

    Kleine Hütte, die sehr sauber ist, gemütliches Bettenlager, gutes Essen. Bedienung manchmal gestresst. Von der Hütte hat man einen schönen Blick auf das Sessladtal.

    • 4. August 2018

  • Wolfgang

    Wohl eine der urigsten Hütten des Verwalls.

    • 9. Mai 2018

  • Paznaun-Ischgl

    Die Niederelbehütte wurde 1930/31 im Sessladtal in der Verwallgruppe, Gemeindegebiet von Kappl auf einer Seehöhe von 2.310 Metern errichtet. 1966/67 wurde die Hütte großzügig erweitert und mit eigenem Wasserkraftwerk versehen. Seit längerem ist die Hütte mit dem Umweltgütesiegel versehen. Versorgt wird die Hütte über einen Lastenaufzug aus dem Paznaun.

    Seit 1938 tragen alle drei Pächter den Namen Rudigier. Martha und Hubert Rudigier sind seit 1999 Pächter der Hütte, welche Sie von den Eltern von Hubert, die 20 Jahre Pächter waren, übernommen haben. Im Gebirge kann man nicht nur die Natur erleben, sondern auch gut Essen, wie der kulinarische Jakobsweg zeigt. Die Hütte ist von Ende Juni bis etwa Ende September geöffnet.

    • 30. Mai 2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Niederelbehütte

Ort: Kappl, Tiroler Oberland

Informationen

  • Höhe2 320 m
  • Öffnungszeiten

    26. Juni-22. September (Ende Juni bis Ende September, wetterabhängig.)

  • Eintritt

    Matratzenlager: 11 Euro für erwachsene AV-Mitglieder, 20 Euro für Nicht-Mitglieder
    Winterraum: 10 Euro für erwachsene AV-Mitglieder + 5 Euro Feuerholz
    Zimmerlager: 17 Euro für erwachsene AV-Mitglieder, 27 Euro für Nicht-Mitglieder

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Übernachtung
    Ja
  • Gepäcktransport
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Kappl