Pass Adenstedt

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 15 von 17 Rennradfahrern

Tipps

  • DUR 2017 & 18 & Groß Glockner

    Wohne in Adenstedt, der Straßenbelag hoch ist nicht so pralle, dafür runter um so besser. 45 - 60 km/h

    • 5. April 2017

  • Kai

    Ab Ortsmitte Sack 160hm

    • 10. September 2016

  • Andreas Ossig

    Vom Pass in Richtung Adenstedt hat man in der ersten Rechtskurve einen schönen, weiten Blick über das Tal. Der Aufstieg von Alfeld/Sack ist bei um die 4% gleichmäßig ansteigend, sodass man ihn mit einem gleichbleibenden Rhythmus locker "bezwingen" kann. Der Anstieg von Adenstedt beginnt zunächst mit einer leichten Steigung, steigert sich dann langsam bis zur Passhöhe. In beide Richtungen wurde erst vor Kurzem in einigen Bereichen ein neuer Belag aufgetragen, was die Abfahrten zum Vergnügen macht.

    • 23. Februar 2017

  • Klößchen66

    Der Adenstedter Pass ist ein lohnender Aussichtspunkt, der von der westlichen Seite einen längeren aber gleichmäßigeren Anfahrtsweg besitzt.

    • 11. Mai 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Diese beliebten Rennradtouren zu Pass Adenstedt

Ort: Adenstedt, Hildesheim, Niedersachsen, Deutschland

Informationen

  • Distanz4,93 km
  • Bergauf120 m
  • Bergab70 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Adenstedt