Hochblauen

Wander-Highlight

Empfohlen von 131 von 140 Wanderern

Tipps

  • Martin

    Mit dem Hochblauen oder auch Blauen erklimmst du den mit 1.167 Meter Höhe höchsten Gipfel des Markgräflerlandes. Um die Namensgebung des Berges ranken sich verschiedene Theorien. Eine Variante geht davon aus, dass die blaue Farbe der Tannenwälder dem Berg den Namen verliehen hat. Auf dem bewaldeten Gipfel befindet sich der von weitem erkennbare Funkturm, der nicht begehbar ist. Jedoch kannst du vom zweiten, kleineren Turm aus das wunderschöne Schwarzwaldpanorama überblicken.

    • 23. Juli 2017

  • Matthias Brandt

    Letzter hoher Berg auf dem Westweg. Vom Blauen hat man noch einmal einen wunderbaren Blick in die Ferne.

    • 11. August 2017

  • ARE

    Tolle Aussicht auf die höchsten Gipfel des Schwarzwald, der Vogesen und der Alpen.

    • 29. April 2018

  • Enrico

    Unbedingt zum Sonnenaufgang besuchen, ein wunderbarer Blick in Richtung Belchen und über den gesamten Schwarzwald und ebenso ein toller Blick auf die Vogesen. Wenn man Glück hat und die Verhältnisse passen sieht man sogar die Alpen.

    • 3. September 2019

  • Peter_H_65 🐻

    Der Hausberg des Markgräflerlandes ist der 1164 m hohe Hochblauen, den man dank eines Funkturms auf seinem Gipfel aus der Rheinebene oder von anderen Bergen des Südschwarzwalds aus gut ausmachen kann. Der Berg erhebt sich oberhalb von Badenweiler und liegt somit zwischen dem Oberrhein- und dem Kandertal. An schönen Tagen hat man eine großartige Aussicht über den Südschwarzwald, bis in die Vogesen und das Dreiländereck um Basel – wenn man Glück hat, ist sogar das Berner Oberland mit Eiger, Mönch und Jungfrau zu sehen.
    Aus dem Rheintal sind somit immerhin stattliche 800 Höhenmeter zurückzulegen, was ja fast schon alpine Ausmaße sind. Damit gehört der Blauen im Südschwarzwald zu den sogenannten big four – die anderen drei sind Feldberg, Belchen und Schauinsland. Auch wenn der Blauen in diesem Quartett sicher der unbekannteste ist, braucht sich die Aussicht, die man insbesondere von einem kleinen Turm am Gipfel hat, nicht von der am Belchen zu verstecken. Möchte man den Berg in eine kurze, aber knackige Rundtour packen, so kann man ihn beispielsweise mit dem Kreuzweg kombinieren.

    • 16. November 2019

  • Cosinox

    Echt tolle Aussicht 😊🍀

    • 10. September 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Hochblauen

Ort: Malsburg-Marzell, Lörrach, Regierungsbezirk Freiburg, Baden-Württemberg, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 200 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Malsburg-Marzell