Holländisches Viertel

Wander-Highlight

Empfohlen von 45 von 46 Wanderern

Tipps

  • Söhni 🏃

    Direkt neben dem ehemaligen Französischen Viertel liegt das Holländische Viertel. 134 rote Holländerhäuser in 4 Karrees wurden vom Architekten Jan Bouman ab 1732 im Auftrage des Soldatenkönigs in Potsdam gebaut. Die Anlage, die zur Zweiten Barocken Stadterweiterung gehört, besteht aus 4 Karrees mit insgesamt 134 Häusern (4 Baulücken zeugen noch von Kriegszerstörungen) und stellt das größte geschlossene holländische Bauensemble außerhalb der Niederlande dar. In dem Viertel findet man viele Cafés, Kneipen und Kunstgewerbegeschäfte. Auch Liebhaber von Antiquitäten werden im Holländischen Viertel auf ihre Kosten kommen.

    • 19.04.2017

  • Vol

    Da Potsdam auf Moorboden gebaut wurde, hat König Friedrich Experten für Entwässerung gesucht. Diese hat er in den Holländern gefunden. Für die Arbeiter hat er das holländische Viertel im typischen holländischen Baustil errichten lassen.

    Vor einiger Zeit wurde es vor dem Abriss gerettet und steht nun unter Denkmalschutz.

    • 12.09.2016

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Holländisches Viertel”

Ort: in Brandenburg, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe40 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Brandenburg