Figurenfeld

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
120 von 126 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Stefan V.

    Zu jeder Jahreszeit begehbar. Toll in die Landschaft gesetzt.

    Etwa 78 Figuren, des Eichstätter Bildhauer Alois Wünsche-Mitterecker, könnt ihr hier vor finden

    • 16. Juni 2019

  • Wiro L.

    Sehenswert, tolle Location für Fotoaufnahmen.

    • 11. September 2018

  • Norbert

    Das Figurenfeld vom Künstler Alois Wünsche-Mitterecker gegen die Sinnlosigkeit des Krieges.

    • 17. September 2018

  • rüko

    beeindruckende Figuren in super Landschaft

    • 9. März 2019

  • rüko

    beeindruckender Ort in zauberhafter Landschaft

    • 9. März 2019

  • Gitte 💠

    Die wunderschöne Landschaft verbirgt im ersten Moment das Grauen der Skulpturen. Du musst einmal selbst dort gewesen sein um zu erahnen, was der Künstler/Bildhauer damit ausdrückt.

    • 10. Februar 2020

  • Naturpark Altmuehltal

    In einer sanften Mulde auf den Hängen zwischen Eichstätt und Landershofen liegt das Hessental: Hier hat Alois Wünsche-Mitterecker, ein Eichstätter Bildhauer, ein fesselndes Mahnmal gegen Krieg und Gewalt geschaffen.

    78 überlebensgroße Plastiken kauern, bäumen sich auf und kriechen auf dem Figurenfeld des Künstlers - ein eigentümlicher Gegensatz zu der kargen Juralandschaft des Hessentals.

    • 18. August 2020

  • Harry

    In einer sanften Mulde auf den Hängen zwischen Eichstätt und Landershofen liegt das Hessental: Hier hat Alois Wünsche-Mitterecker, ein Eichstätter Bildhauer, ein fesselndes Mahnmal gegen Krieg und Gewalt geschaffen.

    78 überlebensgroße Plastiken kauern, bäumen sich auf und kriechen auf dem Figurenfeld des Künstlers - ein eigentümlicher Gegensatz zu der kargen Juralandschaft des Hessentals. Einzelne Figuren weisen zunächst den Weg in die Mulde, wo sich die Figuren zu einem bizarr erstarrten Schlachtfeld zusammenfügen. Sie symbolisieren die Sinnlosigkeit von Krieg und Gewalt. Über 20 Jahre hat Alois Wünsche-Mitterecker an diesen Figuren aus Portlandzement, Granit- und Basaltkörnern gearbeitet. Die Vollendung des Werkes hat er selbst nicht mehr erlebt; ein Teil der Figuren wurde erst nach seinem Tode (Dezember 1975) in den Jahren 1976 - 1979 nach seinen Plänen aufgestellt.

    • 17. April 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Figurenfeld

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Eichstätt, Eichstätt Landkreis, Altmühltal, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe480 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Eichstätt