Entdecken

Hessenstein Aussichtsturm

Hessenstein Aussichtsturm

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
58 von 60 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • JR56

    Der Hessenstein ist ein Aussichtsturm aus dem 19. Jahrhundert, die Bauzeit dauerte von 1839 bis 1841. Der Turm mit 17 Metern Höhe steht auf dem 128 Meter Hohen Pilsberg bei Gut Panker: Von der mit einem Zinnenkranz umgebenen Aussichtsplattform kann man über die Ostsee bis nach Fehmarn blicken, bei klarem Wetter sogar bis nach Dänemark. Der Turm wurde im neogotischen Stil gebaut, er hat eine gusseiserne Wendeltreppe.
    Der Eintritt kostet 1 Euro. Also bitte eine 1-EURO-Münze für den Automaten bereit halten, sonst wird dat nix. Die Anfahrt auf der steilen Schotterstraße ist recht heftig, aber man wird durch traumhafte Ausblicke belohnt - es lohnt sich wirklich.
    ostsee-schleswig-holstein.de/fruehling-ostern/details/4277/stammdaten/hessenstein

    • 6. Mai 2020

  • Janine&Björn

    Heute ist der Aussichtsturm ein beliebtes Ausflugs­ziel. Für den Aufstieg auf den 17 Meter hohen Turm mit seinen 111 Stufen werden Sie mit einer tollen Aussicht belohnt: Bei schönem Wetter und klarer Sicht reicht der Panorama­blick vom Bungsberg zu den Kränen der Kieler Werften, bis Fehmarn und sogar quer über die Ostsee zu den dänischen Inseln.

    Der achteckige Turm steht unter Denkmal­schutz und wurde 1983 renoviert. Seitdem erstrahlen die farbig blei­verglasten Fenster in neuem Glanz. An sonnigen Tagen erscheint die Landschaft durch diese Fenster in den knalligsten Farben. Ein besonderer Genuss ist dieses Farben­spiel beim Sonnenuntergang.

    Bitte halten Sie eine 1-Euro-Münze für den Eintritt durch die Drehtür bereit!

    • 8. September 2018

  • JR56

    Der Pilsberg im Kreis Plön ist in guter Gesellschaft. Von seiner Spitze aus sieht man die höchste Erhebung, den Bungsberg, mit bloßem Auge. Auf dem Pilsberg steht ein von 1839 bis 1841 errichteter neogotischer Turm, der sogenannte Hessenstein. Er ist gewaltige 17 Meter hoch und mit einer Aussichtsplattform versehen. Aus luftiger Höhe sind bei guter Sicht sowohl Kiel, das Ehrenmal in Laboe und die Hohwachter Bucht zu sehen. Auch Fehmarn und die dänischen Inseln Als und Arrö sind sichtbar – Abwesenheit norddeutschen Wetters vorausgesetzt. –Quelle: shz.de/12173741 ©2020

    • 7. Mai 2020

  • Stefan

    Ein Besuch lohnt sich !!

    • 24. Juli 2019

  • Mark B

    Vom Turm hat man bei gutem Wetter eine super Aussicht, allerdings muss man 1€ passend dabei haben. Wenn man schon auf der Ecke ist und eine sportliche Herausforderung sucht kann man auch noch auf den nahegelegene Strezerberg fahren.

    • 13. April 2020

  • Olaf

    Um durch das Drehkreuz zu kommen, benötigt man pro Person passend 1 Euro. Ansonsten kommt man nicht auf die Aussichtsplattfom.

    • 6. Juni 2019

  • Grosshansp

    Wahnsinns Aussicht - wir konnten bei schönem Wetter bis zu den dänischen Inseln sehen! Wichtig: Ein-Euro-Stück für das Drehkreuz!!!

    • 4. August 2020

  • Dirk

    Denkt daran eine 1Euromünze mitzubringen, für den Turmaufstieg.

    • 28. August 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Hessenstein Aussichtsturm

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Panker, Plön, Schleswig-Holstein, Deutschland

Informationen

  • Höhe160 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Panker

Entdecken

Hessenstein Aussichtsturm